72 Pins

Call of Duty, Diablo und Co. für das NES?!

15. Mai 2012 • 10:47 Uhr

Teilen:
Diablo fürs NES? (Foto: 72 Pins)

Die alte NES-Spielkonsole von Nintendo ist natürlich Kult. Zu Recht, schließlich erschienen für den grauen Kasten großartige Spiele wie die ersten „Super Mario Bros.“-Teile, „Zelda“ und andere Werke, über die heutzutage noch geredet wird. Die riesigen Spielmodule sind ebenfalls beliebte Sammlerstücke. Und das wissen auch die Jungs und Mädels von 72 Pins.

Diese bieten nämlich originale NES-Cartridges der etwas anderen Art an. Denn sie schmücken die alten Plastik-Dinger mit modernen Etiketten – freilich in ordnungsgemäßer Retro-Optik. Herausgekommen sind Module für das NES, die mit schicken 8bit-Artworks von „World of Warcraft“, „God of War“, „Call of Duty“, „Diablo“ oder gar „Game of Thrones“ und „Starcraft“ versehen wurden.

Die Nachfrage scheint recht hoch zu sein, einige „Titel“ sind bereits ausverkauft.

Freilich handelt es sich hierbei nicht um neue Spiele für das NES, vielmehr verwendete der Shop betagte Module und versah diese mit neuen Aufklebern. Das ist witzig, aber irgendwie auch ohne tieferen Sinn. Preislich beginnen diese Kunststücke bei 12,95 Dollar. Die Versandkosten sind mit 17 Dollar (nach Deutschland) leider recht hoch.

Teilen:

Kommentar schreiben