8-Bit Retro Roller Blinds

Edle Rollos für nostalgische Spieler

9. September 2012 • 8:00 Uhr

Teilen:
Pac-Man als Rollo. (Foto: directblinds.co.uk)

Möbel für Gamer gibt es etliche. Aber was ist eigentlich mit Fenster-Schmuck? Rollos? Jalousien? Auch so etwas findet sich im Internet. Genauer: beim britischen Händler Direct Blinds. Der ist auf Rollos spezialisiert und hat nun einige echt schöne Designer-Stücke für Retro-Liebhaber parat.

Fürs nerdige Spielezimmer eignen sich Pac-Man-Geister, die gelbe Pille höchstpersönlich, der Mario-Pilz oder die Space Invaders-Aliens vorzüglich. Angefertigt wurden die attraktiven Motive mit PVC oder Polyester, verwendet wurde eine qualitativ hochwertige Druckmethode. Die Motive sind in der Tat ungewöhnlich und dürften aufgrund der Hintergründe für eine ordentliche Abdunkelung des Raumes sorgen.

Witzig: Sämtliche Werke wurden aus unzähligen Joypads zu einem Bild zusammen gesetzt.

Und weil man solche Rollos nicht alle Tage sieht, haben diese ihren Preis (oder sie haben ihren Preis und deshalb sieht man sie nicht alle Tage? Na, ihr wisst schon..). Es geht bei 99 Britischen Pfund (zirka 125 Euro) los, für große Fenster werden dann gerne mal 250 Pfund und mehr fällig. Für ein Pac-Man-Fensterschutz mit 2m Breite und 1,5m Höhe zahlt ihr umgerechnet über 230 Euro.

Ein weiteres Problem: Direct Blinds liefert standardmäßig nicht nach Deutschland. Englischkenntnisse vorausgesetzt, lohnt sich aber in dieser Preisklasse durchaus ein direkter Kontakt zum Händler. Ich denke, da lässt sich in jedem Fall etwas machen. Weitere Infos – auf der Hersteller-Webseite!

(via hiconsumption)

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 9. September 2012 at 11:09