8Bitdo Crissaegrim NES30 Pro

Schicker NES-Controller für Android, iOS und PCs

25. April 2015 • 14:32 Uhr

Teilen:
Stylisch und nostalgisch. (Foto: 8Bitdo)

Der Zubehör-Hersteller 8Bitdo bringt nicht nur eine Neuauflage des SNES-Controllers namens SNES30 heraus, sondern auch einen Gamepad-Mutanten: Der sieht wie ein NES-Controller aus, verfügt aber über deutlich mehr Tasten. Cooles Teil!

Der Crissaegrim NES30 Pro ist gewissermaßen ein Nachfolger des bereits erhältlichen NES30, dem allerlei neue Funktionen spendiert wurden. So erhaltet ihr vier Aktions-Buttons, Start/Select, vier Schultertasten, zwei Analogsticks und ein Steuerkreuz – für den optimalen Spielgenuss ist also gesorgt. Besonders viel Wert legten die Macher wohl auf das stylische Design mit den abgerundeten Rändern, dem blau leuchtenden Rand und zugleich dem tollen NES-Retro-Look. Gefällt.

Schöne Tasten. Wie früher. (Foto: 8Bitdo)
Schöne Tasten. Wie früher. (Foto: 8Bitdo)

Für die wichtigsten Plattformen

Der NES30 Pro besitzt eine integrierte CPU für künftige Firmware-Updates, Erweiterungen und eine möglichst geringe Latenz bei Eingaben. Über Bluetooth nehmt ihr Verbindung zu einem Spiel-Gerät auf – egal, ob Android, iOS, Windows oder Mac OS X. Diverse Modi (Android, Keyboard, iCade, Emu-Touchscreen, PC) schaltet ihr bei Bedarf um, so wie ihr es eben benötigt.

Sehr edel. (Foto: 8Bitdo)
Sehr edel. (Foto: 8Bitdo)

Klasse: Der NES 30 Pro kann andere Controller emulieren, beispielsweise für die Wii oder den RetroN5. Und zahllose Spiele bzw. Apps werden ebenfalls unterstützt, unter anderem über die hauseigene 8Bitdo-App.

Das "japanische" FC30-Modell. (Foto: 8Bitdo)
Das „japanische“ FC30-Modell. (Foto: 8Bitdo)

Noch im April 2015 soll mit der Auslieferung von Crissaegrim NES30 Pro und dem FC30 Pro begonnen werden. Zweitgenanntes Modell orientiert sich optisch an der japanischen Famicon-Konsole, ist aber sonst identisch. Preislich könnt ihr wohl mit an die 40 Euro rechnen. Haltet am besten die offizielle Webseite im Auge, noch ist der Controller nicht verfügbar. Aber das sollte sich in Kürze ändern…

Teilen:

Kommentar schreiben