A Barrel of Kong

Dieses Weinfass ist ein Spielautomat

14. September 2015 • 14:39 Uhr

Teilen:
Ein voll funktionsfähiger Spielautomat. (Foto: Matt Shaw)

Genial. Erst ein Weinfass aussaufen und dann daraus einen Tisch bauen, mit dem ihr Retrogames zocken könnt. Klingt perfekt!

Nun, ganz so einfach ist das nicht gewesen. Der Bastelfreund Matt Shaw kaufte sich ein doch erstaunlich großes Fass, das er mit moderner Technik ausstatten wollte. So verbaute er auf der Vorderseite einen 4:3-Bildschirm, der durch eine Glasplatte geschützt wurde. Der Grund: Das gute Stück kann so als Tisch dienen. Auf gegenüberliegenden Seiten sägte er Teile heraus, um Platz für Controller zu schaffen. Und ins Innere steckte er einen Raspberry Pi-Minirechner mit PiPlay, das auf Arcade-Spiele ausgelegt ist. Also perfekt für diesen Arcade-Automat.

Sieht gut aus, oder? (Foto: Matt Shaw)
Sieht gut aus, oder? (Foto: Matt Shaw)

Ich bin schon sehr beeindruckt von „A Barrel of Kong“, wie Matt sein Werk nennt. Ein vollständiger Spielautomat für zahllose Retro-Games, der dazu noch eigenwillig und überaus schick aussieht. Obwohl es ein olles Fass ist, möchte mir mir dieses Teil gerne in die Wohnung stellen. Geht’s euch auch so?

Und lustig auf gewisse Weise auch. (Foto: Matt Shaw)
Und lustig auf gewisse Weise auch. (Foto: Matt Shaw)

Ein paar technische Hintergründe erhaltet ihr bei arcadecontrols.com, zusätzliche Bilder gibt’s hier. Eine Bauanleitung existiert leider nicht. Schade.

Teilen:

Kommentar schreiben