Airwheel Flying Carpet

Den fliegenden Teppich gibt’s wirklich!

24. März 2016 • 8:02 Uhr

Teilen:
Würdet ihr euch trauen? (Foto: Screenshot / YouTube)

Solltet ihr Aladdin immer um seinen fliegenden Teppich beneidet haben, dann die gute Nachricht: Diesen könnt ihr jetzt käuflich erwerben.

Der Hersteller Airwheel ist unter anderem auf Hoverboards und elektrische Skateboards spezialisiert. Sein neuestes Produkt ist tatsächlich ein fliegender Teppich, der leider doch mehr Illusion als Realität ist. Denn letztlich rollt ihr mit diesem Teil durch die Flure, wie ein lustiges Video zeigt…

Der Flying Carpet besitzt übrigens eine Fernsteuerung, ihr bedient den fahrbaren Untersatz also direkt und während ihr ihm sitzt.

Laut offiziellen Angaben soll der Teppich 300 US-Dollar kosten. Auf der Webseite von Airwheel finden sich allerdings noch keine Details. Schade. Die Frage wäre eh: Würde ein solches Gerät in Deutschland nicht ohnehin verboten werden? Die E-Boards sind nicht nur hierzulande aufgrund des Gefahrenpotentials umstritten.

Teilen:

Kommentar schreiben