FightStick Tournament Edition 2

Der erste Prügel-Stick für die Xbox One

12. Juni 2013 • 9:52 Uhr

Teilen:
Nur für Xbox One: Der Arcade FightStick Tournament Edition 2 (Foto: Mad Catz)

Eckig ist das neue Rund? Wenn man sich die kommenden NextGen-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One ansieht, dann scheint dies durchaus zutreffend zu sein. Vielleicht hat sich auch Zubehör-Spezialist Mad Catz daran orientiert, als es um das Design des nun angekündigten Arcade FightStick Tournament Edition 2 für die Xbox One ging. Dies ist aber natürlich nur Spekulation…

…weswegen wir uns lieber den Fakten widmen sollten, von denen es allerdings nur sehr wenige gibt: Der Arcade FightStick Tournament Edition 2 wurde laut Mad Catz in einem „intensiven Austausch mit der Community und professionellen Gamern“ entwickelt. Der voraussichtlich erste Fighting-Game-Controller für die Xbox One will eine hohe Qualität an Bedienbarkeit und ein noch höheres Ausmaß an Anpassbarkeit bieten. „Die bessere Performance der Xbox One eröffnet uns den Spielraum für neue Innovationen, und wir sind überzeugt, dass der Tournament Edition 2 FightStick unseren starken Einsatz für die nächste Generation des Entertainments verdeutlicht.“, ergänzt Darren Richardson, Präsident und Chief Executive Officer von Mad Catz Interactive, die wenigen Fakten.

Wie wir dank der E3 2013-Pressekonforenz von Microsoft wissen, wird die Xbox One im November diesen Jahres erscheinen.  Direkt bzw. zeitnah zum Launch der Konsole soll auch bereits der Arcade FightStick Tournament Edition 2 in den Händlerregalen stehen. Wer sich also etwa die Xbox One inklusive des F2P-Beat ‚em Ups „Killer Instinct“ ins Haus holt, kann gleich stilgerecht die Fäuste fliegen lassen. Zu welchem Preis der Prügel-Stick verfügbar sein wird, ist allerdings noch offen.

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 12. Juni 2013 at 10:06