Aryzon

Augmented-Reality-Brille für jedes Smartphone

9. Juni 2017 • 12:18 Uhr

Teilen:
Pappe bringt euch in die erweiterte Realität. (Foto: Aryzon)

Der Virtual-Reality-Hype ist vorbei, jetzt kommt Augmented Reality. Erweitert eure Wahrnehmung mit Aryzon, der preisgünstigen Pappbrille.

Die Idee von Aryzon erinnert nicht zufällig an Google Cardboard. Nur diesmal sollt ihr nicht auf einfache Art in virtuelle Welten abtauchen, sondern echte Umgebungen durch computergenerierte Inhalte neu erleben. Das „Herz“ der Brille aus Pappe ist auch hier euer Smartphone, egal ob mit iOS oder Android. Dieses schiebt ihr in die zuvor gebastelte Peripherie, eine dazugehörige App kümmert sich um den Rest.

Das Kit enthält alles, was ihr braucht. Basteln müsst ihr es selbst. (Foto: Aryzon)
Das Kit enthält alles, was ihr braucht. Basteln müsst ihr es selbst. (Foto: Aryzon)

So funktioniert Aryzon

Ein System aus Glas und Spiegel sorgt dafür, dass dank der Kamera des Smartphones auf dem Display nicht nur euer Wohnzimmer dargestellt wird, sondern beispielsweise ein virtuelles Haustier. Durch eine spezielle Scheibe, die dem Lieferumfang beiliegt, können digitale Gegenstände auf realen Objekten, unter anderem einem Tisch, getrackt bzw. korrekt dargestellt werden. Praktisch.

So etwas soll möglich sein. (Foto: Aryzon)
So etwas soll möglich sein. (Foto: Aryzon)

Generell ist der Ansatz nicht übel. Ihr baut Aryzon selbst zusammen, nicht einmal Klebstoff ist nötig. Und nahezu jedes Smartphone soll in das „Gestell“ passen. Apps wie Spiele oder 3D-Visualisierungen sollen bereitgestellt werden – von den Erfindern sowie weiteren Entwickler-Studios. Ein SDK möchte man anbieten.

Besonders schön ist das nicht. (Foto: Aryzon)
Besonders schön ist das nicht. (Foto: Aryzon)

Relativ günstiger Einstieg

Das 3D-AR-System von dem gleichnamigen niederländischen Startups ist bei Kickstarter längst erfolgreich finanziert worden. 25.000 Euro wollten die Schöpfer einnehmen, langsam nähert man sich den 100.000 Euro. Das könnte an dem verhältnismäßig niedrigen Preis von 29 Euro für den Bausatz liegen. Ab September 2017 soll sogar schon mit der Auslieferung begonnen werden.

Ob das jetzt ein großes AR-Vergnügen im Stil von HoloLens ist? Geht mal nicht davon aus. Aber eine „Spielerei“ im Stil von Google Cardboard könnte das schon sein. Klingt das gut für euch, dann klickt euch zu Kickstarter und unterstützt das Projekt noch bis Anfang Juli 2017.

Summary
Aryzon: Augmented-Reality-Brille für jedes Smartphone
Article Name
Aryzon: Augmented-Reality-Brille für jedes Smartphone
Description
Der Virtual-Reality-Hype ist vorbei, jetzt kommt Augmented Reality. Erweitert eure Wahrnehmung mit Aryzon, der preisgünstigen Pappbrille.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole – Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter – es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , , ,

Zuletzt aktualisiert: 08:27 Uhr

Kommentar schreiben