Assassin’s Creed: Arena

Das offizielle Brettspiel zu Ubisofts Spielereihe

27. Februar 2014 • 8:31 Uhr

Teilen:
Das Brettspiel zum Videospiel. (Foto: Cryptozoic Entertainment)

Was machen Fans von „Assassin’s Creed“, wenn mal der Strom ausfällt? Nun, sie könnten Assassin’s Creed: Arena spielen. Das ist das bisher einzige offiziell lizenzierte Brettspiel basierend auf dem Franchise von Ubisoft. Ab sofort verkauft Schöpfer Cryptozoic Entertainment dieses Werk.

Für 50 US-Dollar erhaltet ihr ein Werk, das euch pro Spiel zwischen 30 und 45 Minuten beschäftigen soll. Zwei bis vier Teilnehmer erleben hier das heimtückische Meucheln und das Kämpfen auf taktische Art und Weise. In Konstantinopel müsst ihr mit 90 Action- und 60 Event- Karten hantieren, Ziele erfüllen, Boni ergattern und dergleichen. Ein Spielbrett, 51 Tokens und vier Figuren, die die Charaktere Shahkulu, Odai Dunqas, Anacletos sowie Oksana Razin darstellen, fehlen nicht.

Weitere Details bekommt ihr auf der offiziellen Webseite des Herstellers. Dort könnt ihr Assassin’s Creed: Arena käuflich erwerben.

Das gesamte Spiel. (Foto: Cryptozoic Entertainment)
Das gesamte Spiel. (Foto: Cryptozoic Entertainment)

Bisher ist das Spiel nur in englischer Sprache verfügbar, vermutlich wird sich daran nicht so bald etwas ändern. Aber das hält doch echte Liebhaber nicht ab, oder?

Teilen:

Kommentar schreiben