Assassin’s Creed Unity

Klamotten für französische Widerstandskämpfer

25. September 2014 • 12:44 Uhr

Teilen:
Musketeer Cardigan. (Foto: musterbrand)

Von „Assassin’s Creed Unity“ sind nicht nur sieben (!) Spiele-Editionen geplant, auch gibt’s wieder schicke Klamotten von Musterbrand. Das Label steuerte schon straßentaugliche Outfits für „Assassin’s Creed III“ und „Black Flag“ bei, die neue Unity Collection kann sich aber auch sehen lassen.

Da euch „Assassin’s Creed Unity“ in die Zeit der französischen Revolution schickt, orientieren sich auch die Kleidungsstücke an dem Thema des Spiels. Deutlich wird dies beispielsweise bei dem knapp 130 Euro teuren Musketeer Cardigan. Oder wie wäre es mit der Arno Coat, quasi dem offiziellen Kleidungsstück des Helden des Spiels? Für die Kutte zahlt ihr beachtliche 249 Euro. Etwas günstiger und sportlicher wirkt die La Liberté-Jacke.

Ergänzt wird die Kollektion mit dem Bastille-Hoodie für 89 Euro, der Royal Jacket für 119 Euro, dem Guillotine Scarf für 59 Euro, dem Brotherhood Scarf für 49 Euro und der Revolution Bag für 69 Euro. Wer möchte, kauft sich noch sechs Knöpfe im Set für 19 Euro (Liberty Button Set oder Equity Button Set).

Generell erwarten euch hier also echte Premiumpreise, gerade wenn ich mir Arno Coat im Blau-Weiß-Rot der französischen Flagge anschaue ist das nicht wirklich günstig. Dafür ist die Jacke, wie auch einige der anderen Klamotten, in fast allen Größen – von XS bis 3XL – verfügbar. Dass musterbrand auf Qualität legt und es sich hierbei um offiziell lizenzierte Produkte handelt, versteht sich von selbst.

Erhältlich werden die Sachen ab Mitte November, pünktlich zum Verkaufsstart des Spiels, sein. Weitere Details gibt’s direkt bei musterbrand.

Teilen:

Kommentar schreiben