Assassin’s Creed Unity

Sieben Editionen für ein Spiel?! Die Qual der Wahl...

10. September 2014 • 9:20 Uhr

Teilen:
Von Assassin's Creed Unity gibt es sieben Editionen! SIEBEN! (Foto: Ubisoft)

Ubisoft macht es kompliziert: Wer sich nicht informiert, verliert bei der „Assassin’s Creed“-Reihe den Anschluss. Dass 2014 zwei verschiedene Episoden erscheinen, ist der Verwirrung nur förderlich.

Für PC, Xbox One und PlayStation 4 geht es in jedem Fall mit „Assassin’s Creed Unity“ am 13. November 2014 weiter. Mit dabei sind erstaunlich viele Editionen, mit denen es der französische Hersteller doch dezent übertreibt – wenn ihr mich fragt. Verschaffen wir uns mal einen kleinen Überblick….

Assasin’s Creed Unity

Ihr wollt keinen Schnickschnack, keine Boni, keine Besonderheiten? Dann seid ihr mit dem regulären Spiel am besten beraten. Ubisoft gibt einen Preis von 59,95 Euro (PC) bzw. 69,95 Euro (PS4, Xbox One) an. Für diesen erhaltet ihr das eigentliche Abenteuer, als Vorbesteller legt das Unternehmen eine zusätzliche Mission („Die chemische Revolution“) sowie ein Waffenpaket oben drauf. Abhängig davon, ob ihr den Titel auf Datenträger oder digital erwerbt, gibt’s das Schützenpaket (Ausrüstung und Paradepistole) oder das königliche Waffenpaket (zwei Ausrüstungsgegenstände und eine Waffe).

Das normale Spiel - fast schon etwas langweilig. (Foto: Ubisoft)
Das normale Spiel – fast schon etwas langweilig. (Foto: Ubisoft)

Diese Aktion gilt für den Ubisoft-Onlineshop, bei Amazon ergattert ihr ein Musketier-Paket mit passendem Outfit und Rapier sowie besagte Mission und eine weitere Herausforderung für den Mehrspielermodus („Vereint euch“).

Assassin’s Creed Unity Special Edition

Die Special Edition soll den Anreiz für potentielle Erstkäufer erhöhen, die doch nicht vorbestellt haben. Denn diese bekommen das königliche Waffenpaket und „Die chemische Revolution“ ebenfalls dazu. Und einen kleinen „Special Edition“-Schriftzug.

Wer nicht vorbestellt, nimmt eben die Special Edition. (Foto: Ubisoft)
Wer nicht vorbestellt, nimmt eben die Special Edition. (Foto: Ubisoft)

Sonst ändert sich nichts, teurer ist diese Ausgabe nicht.

Assassin’s Creed Unity Gold Edition

Gold-Edition? Nennt man nicht so Spiele, die nach etlichen Monaten noch einmal mit allen bisher veröffentlichten Erweiterungen zum attraktiven Preis neu aufgelegt werden? Nicht bei Ubisoft. Hier handelt es sich um ein Exemplar von „Assassin’s Creed Unity“ als Download, dem ein Season-Pass für alle künftigen DLCs beiliegt. Vorbesteller bekommen noch oben genannte Boni (Mission, königliches Waffenpaket).

Die Gold Edition. (Foto: Ubisoft)
Die Gold Edition. (Foto: Ubisoft)

Die Gold Edition ist ausschließlich im Ubisoft-Shop verfügbar und kostet knapp 80 Euro. Nur für PC.

Assassin’s Creed Unity Bastille Edition

Für 70 (PC) bzw. 80 Euro (PS4, Xbox One) dürft ihr die Bastille Edition des Spiels erwerben.

Die kleine Sammler-Edition. (Foto: Ubisoft)
Die kleine Sammler-Edition. (Foto: Ubisoft)

Diese ist mit folgenden Inhalten gefüllt:

  • Assassin’s Creed Unity-Spiel
  • Exklusives Jumbo Steelcase
  • Ein hochwertiges Artbook inklusive Konzeptzeichnungen, die das Spiel inspiriert haben
  • Der offizielle Soundtrack
  • 2 Lithographien in einem stylischen Umschlag
  • 2 zusätzliche Einzelspieler-Missionen für 45 Minuten mehr Gameplay

Auch hier: Vorbesteller bekommen Waffenpakete und „Die chemische Revolution“. Vorbestellen dürft ihr diese CE unter anderem bei Amazon.

Assassin’s Creed Unity Notre Dame Edition

Ubisoft verlangt zwischen 90 Euro (PC) und 100 Euro (Konsolen) für die Note Dame Edition. Diese besteht aus einer wuchtigen Box, die mit einer fast 40 Zentimeter großen Arno-Figur, dem offiziellen Soundtrack, einem Artbook und zwei Lithographien gefüllt ist. Gerade Arno, der die französische Flagge hisst, macht schon etwas her, oder? Zwei Missionen („Die chemische Revolution“, „Der amerikanische Gefangene“) fehlen nicht.

Exklusiv im Ubisoft-Shop. (Foto: Ubisoft)
Exklusiv im Ubisoft-Shop. (Foto: Ubisoft)

Kaufen könnt ihr die Note Dame Edition im Ubi-Onlineshop.

Assassin’s Creed Unity Guillotine Collector’S Case

Jetzt wird es spannend: Für 140 Euro (PC) bzw. 150 Euro (Xbox One, PS4) wird das Guillotine Collector’S Case verkauft.

Diese Sammlerbox enthält

  • Detaillierte Figur von Arno, die auf einer Guillotine steht und die Revolutionäre anfeuert
  • Artbook
  • Zwei Lithographien
  • Offizieller Soundtrack zum Spiel
  • Exklusives FuturePak
  • Geheime Karte von Paris, die auf der Spielwelt basiert
  • Gerahmtes Leinwandbild
  • Musikbox aus Holz mit einem Lied aus der „Assassin’s Creed“-Saga
  • Zugang zu zwei Einzelspielermissionen und Einzelspieler-Gegenstände (Waffen, Outfits)
Das Guillotine Collector’s Case ist das beste Paket für Sammler. (Foto: Ubisoft)
Das Guillotine Collector’s Case ist das beste Paket für Sammler. (Foto: Ubisoft)

Zusätzlich lockt Ubisoft Vorbesteller mit „Die chemische Revolution“ und vier weiteren DLCs (Preußen-Paket, das Musketier-Paket, das Schützen-Paket und die Paradepistole). Wollt ihr die Download-Fassung des Spiels für PC, winken neben „Die chemische Revolution“ noch das königliche Waffenpaket. Besser ist es also, die normale, besser ausgestattete Retail-Ausgabe zu wählen. Weitere Details – direkt bei Ubisoft.

Assassin’s Creed Unity Pocket Watch Bundle

Eine schöne Idee hat exklusiv Händler Amazon am Start. Für 75 Euro (PC) bzw. 85 Euro (Xbox One, PS4) ergattert ihr neben dem Spiel auch noch eine besondere und funktionierende Arno-Taschenuhr als Geschenk. Zumindest auf den Fotos sieht diese sehr attraktiv aus. Ob sie auch wertig ist? Nun, da wäre ich mir nicht so sicher. Als weitere Inhalte wartet die Zusatzmission und eine Paradepistole als Ingame-Gegenstand.

Schicke Uhr. (Foto: Amazon)
Schicke Uhr. (Foto: Amazon)

Wie eingangs angedeutet: Neben „Assassin’s Creed Unity“ erscheint für  die alte Konsolen-Generation noch „Assassin’s Creed Rogue. Das Spiel für Xbox 360 und PS3 ist quasi eine Art Ableger, dem immerhin auch eine Collector’s Edition spendiert wird.

Assassin’s Creed Rogue Collector’s Edition

Für knapp 70 Euro ist der Titel für beide Konsolen ab dem 13. November 2014 im Handel erhältlich.

Geboten werden euch:

  • Das Spiel Assassin’s Creed® Rogue
  • Collector’s Box
  • Artbook inklusive Concept-Art, das das Spiel inspiriert hat
  • Offizieller Soundtrack zum Spiel
  • Drei Lithographien im stylischen Umschlag
Rogue erhält auch eine kleine CE. (Foto: Ubisoft)
Rogue erhält auch eine kleine CE. (Foto: Ubisoft)

Zwei ergänzende Einzelspielermissionen („Die Belagerung von Fort de Sable“, „Die Rüstung des Sir Gunns“)runden das Bundle ab. Kaufen könnt ihr die Collector’s Edition zum Beispiel bei Amazon.

Für mich riecht das alles etwas nach „too much“…

Teilen:

Kommentar schreiben