ASUS VG23AH

Neuer Gaming-Monitor mit flimmerfreiem 3D

15. Mai 2012 • 11:08 Uhr

Teilen:
Der neue ASUS-Gamingmonitor. (Foto: ASUS / Flutlicht GmbH)

ASUS präsentierte kürzlich mit dem VG23AH einen neuen IPS-Monitor, der speziell für Gamer und Multimedia-Freunde gedacht ist. Der 23 Zoll große Display ist für die 3D-Darstellung optimiert und soll ein flimmerfreies Bild dank Polfiltertechnik bieten.

Die technischen Daten klingen auf jeden Fall vielversprechend: Der Kontrastwert liegt bei 80.000.000: 1, eine FullHD-Auflösung (1920 x1080) ist auch eine Selbstverständlichkeit. Auf Knopfdruck könnt ihr das Bild von 2D auf 3D umschalten, dies wird durch die sogenannte Film-type Patterned Retarder-Technologie möglich. Zusammen mit der mitgelieferten Polarisationsbrille samt Aufsteckgläsern für Brillenträger sollen Signale mit räumlicher Tiefe ohne Flimmern und unangenehme Effekte angezeigt werden. Auch Ghosting und dergleichen soll der Vergangenheit angehören. Interessant: Dank des All-in 3D-Features können alle 2D-Bilder in 3D konvertiert werden.

Der Blickwinkel mit 178 Grad dürfte auch diejenigen zufriedenstellen, die von der Seite auf den Monitor blicken. Abhängig vom Einsatz entscheidet ihr euch für vorgegebene Modi wie Gaming, Night View oder Theater.  Die weiteren Angaben können sich ebenfalls sehen lassen: Die maximale Helligkeit liegt bei 250 cd/qm, die Reaktionsgeschwindigkeit bei 5 Millisekunden. Und als Schnittstellen gibt es einen HDMI 1.4-Eingang (mit Blu-ray 3D-Unterstützung), DVI-D, D-Sub, PC Audio und Kopfhörer-Eingang.

Für 299 Euro (UVP) ist der ASUS VG23AH ab sofort erhältlich. Bei Amazon und manch anderen Händlern wird er aber noch nicht gelistet….

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , ,

Zuletzt aktualisiert: 11:08 Uhr

Kommentar schreiben