Atari Flashback 4

75 Retro-Spiele in einer Konsole

6. Dezember 2012 • 10:09 Uhr

Teilen:
75 Spiele in einer Konsole. (Foto: atgames.us)

2005 erschien mit Atari Flashback eine nostalgisch anmutende Spielkonsole, die sich an die guten, alten Atari 2600-Zeiten anlehnte. Zahlreiche Spiele waren vorinstalliert, auswechseln musstet ihr keine Module oder dergleichen. Seit ein paar Tagen ist außerhalb Deutschlands die neueste Ausgabe von Atari Flashback erhältlich – Version 4, um genau zu sein.

Atari Flashback 4 kostet knapp 60 US-Dollar (rund 50 Euro), bietet aber deutlich mehr als seine Vorläufer. Jetzt befinden sich stolze 75 Games in dem Plastikkasten, der nach wie vor dem damals populären Atari 2600 nachempfunden wurde. Dieses Mal gibt’s erstmals zwei schnurlose Arcade-Joysticks, alternativ beziehungsweise separat sind sogar Atari Paddles erhältlich – in einer limitierten Auflage.

Atari Flashback 4 ist zugleich eine Jubiläumsausgabe zum 40. Geburtstag des einmal populären Spiele- und Konsolenherstellers. Und so dürft ihr euch auf Neuzugänge wie „Breakout“, „Crystal Castles“, „Pong“, „Polaris“, „Return to Haunted House“, „Space Invaders“, „Tempest“, „Warlords“, „Stellar Track“ oder „Front Line“ freuen – die gab’s beim Flashback 3 nicht.

Trotzdem sind viele der Titel im nostalgischen 8bit-Gewand keine Originale, sondern nachprogrammierte Werke, die auf die gleichen Mechanismen aufbauen. Mehrspieler-Spaß steht auch hier im Vordergrund, logo!

In Deutschland ist Atari Flashback 4 noch nicht erhältlich, im Onlineshop des Herstellers ist die Konsole derzeit ausverkauft. Bei Amazon.com ist die virtuelle Zeitreise für knapp 70 Dollar erhältlich.

Jetzt auch mit schnurlosen Controllern. (Foto: atgames.us)
Jetzt auch mit schnurlosen Controllern. (Foto: atgames.us)

Ob es Flashback 4 in hiesige Gefilde schafft? Nicht ausgeschlossen, zumindest die Atari Flashback 2 erschien auch hierzulande mit geeignetem Netzteil…

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 6. Dezember 2012 at 12:12