Batman Tumbler

Kleiner Flitzer mit Fernsteuerung und integrierter Kamera

10. Januar 2015 • 14:03 Uhr

Teilen:
Schick und detailliert - logo! (Foto: Soap Studio)

Zu Batmans Tumbler würde ich jetzt nicht unbedingt NEIN sagen. Er wäre praktisch bei Stau, würde sicher auf der Autobahn ein ordentliches Tempo hinlegen und…hm…gut sieht er auch aus. Für arme Schreiberlinge wie mich ist so ein Vehikel aber etwas zu teuer. Ich muss schon bei dem Preis des geschrumpften Tumbler vom Soap Studio schlucken. Aber dieses Batmobil hat es ebenfalls in sich.

Bei diesem Tumbler handelt es sich um ein detailgetreues Modell, das ein Größenverhältnis von 1:12 besitzt. Sogar ein echter Batman hat es sich im Inneren bequem gemacht. Sehr witzig sind die Details: Ihr könnt das gute Stück mit eurem Smartphone oder Tablet (iOS bzw. Android) steuern und andere Elemente aktivieren. LEDs wurden an dem Tumbler angebracht, auch das Cockpit ist beleuchtet.

Cool: Auf eine Turbo-Funktion müsst ihr nicht verzichten. Diese beschleunigt das Auto kurzzeitig um 30 Prozent. Und da ist noch eine integrierte Kamera mit 480p-Auflösung und Nachtsicht-Funktion. Ihr könnt eure Fahrten also aufnehmen oder Fotos schießen. Und wenn ihr wollt, stellt ihr den Tumbler einfach in die Vitrine.

Insgesamt sieht das nach einem echt schicken Spielzeug aus. Nur mit einem Preis von 4980 Hongkong-Dollar (rund 560 Euro) ist das Gadget alles andere als ein Schnäppchen. Trotzdem etwas für euch? Dann klickt euch zum offiziellen Shop und bestellt die Deluxe-Edition.

Eine ganze Ecke günstiger ist die normale Ausgabe, bei der ihr auf Batman (übrigens aus der letzten Trilogie) und etwas Zubehör verzichten müsst. Wollt ihr das wirklich?

Teilen:

Ein Kommentar

  1. Schade , dass man kein Bewegtmaterial sieht. Nur Aufnahmen wo er rum steht. Und Screenshots von der App. Das sagt mir: Das funktioniert alles noch nicht so wie man sich das vorstellt.

    Antworten

Kommentar schreiben