Battlefield 3 Razer BlackShark

Gamingheadset für Shooter-Liebhaber

29. Mai 2012 • 18:55 Uhr

Teilen:
Das Battlefield Razer BlackShark. (Foto: Razer)

Wenn ihr nach wie vor emsig „Battlefield 3“ spielt und euer Headset bald das Zeitliche segnet, dann hofft darauf, dass es noch bis zum Juli 2012 durchhält. Denn dann erscheint das Battlefield 3 Razer BlackShark.

Es handelt sich hierbei um eine Collector’s Edition des Gamingheads von Razer, das explizit für „Battlefield 3“-Fans gedacht ist. Das Zubehör kostet zwar stolze 129,99 Euro (UVP), möchte aber nicht nur durch das Kampfpiloten-Design gefallen. Auch die technischen Daten klingen sehr gut.

Verbaut werden 40mm Neodym-Magnete mit Kupfer-überzogenen Aluminium-Magnetspulen. Der Frequenzbereich liegt bei 20Hz – 20Khz, die Impedanz bei 29 Ohm. Das Kabel ist 1,3 Meter lang und gummiert, das Splitter-Kabel zum Mikrofon ist ein Meter lang. Apropos: Das Mikro (50Hz – 16kHz, 50dB, Unidirektional) dürfte ebenso überzeugen.

Was gäbe es noch neben der exklusiven „Battlefield 3“-Optik zu sagen? Der Stereosound wird zusätzlich durch Bass verstärkt, die Ohren werden umschlossen und nach außen hin isoliert.

Der Mikrofonarm ist abnehmbar und sorgt für ergänzende Mobilität.

Weitere Details entnehmt ihr der offiziellen Webseite. Dort könnt ihr Battlefield 3 Razer BlackShark ab Juli auch im offiziellen Store bestellen. Ansonsten natürlich auch bei einem Händler eures Vertrauens.

 

Teilen:

Kommentar schreiben