Blackjack Casino Cards

Pokern und mehr mit den Final Fantasy VI-Spielkarten

1. Mai 2014 • 11:16 Uhr

Teilen:
Blackjack Cards. (Foto: Fangamer.net)

Für manche “Final Fantasy”-Fans gehört der sechste Teil mit zu den besten Abenteuern der gesamten Serie. Das Rollenspiel für das Super Nintendo erschien dabei ursprünglich gar nicht mal in hiesigen Gefilden. Möchtet ihr die Zeit ein wenig zurückdrehen, dann spielt doch Karten – mit den speziellen, kreativen und attraktiven Blackjack Casino Cards, die Fangamer anbietet.

Vielleicht könnt ihr es euch schon denken – wir reden hier über 56 Karten, die unter anderem fürs Pokern gedacht sind. Aber auch andere Spielarten sind denkbar: Solitäre, Skat oder Blackjack zum Beispiel. Gestaltet wurden die hübschen Werke von der Designerin Laura Wilson, die offenbar auch eine Vorliebe für „Final Fantasy VI“ hatte. Deutlich wird dies bei genauerer Betrachtung der Motive. Was mir hier besonders gefällt: Die Figuren sind dezent gehalten, klasse anzusehen und auch für Nicht-Experten eine Augenweide. Passt!

Verpackt wurden die auf wertigem Papier gedruckten Karten in einer entsprechenden Hülle, die auch etwas hermacht und gut geeignet zum Verschenken ist. Eine Goldfolie ist zugleich ein Sicherheitssiegel.

Fein: Die Blackjack Casino Cards kosten nur 15 US-Dollar, allerdings zzgl. Versand nach Europa. Die Kritiken im Shop Fangamer.net klingen übrigens absolut positiv. Diese loben die Karten als eine Besonderheit mit ihren liebevollen Details. Ferner wird die gute Qualität positiv erwähnt. Echt verlockend, oder? Aber bis ihr mit diesen zocken könnt, dauert es so lange? Na, dann spielt doch beispielsweise Solitär mit fiktiven Karten direkt im Browser? Das verkürzt sicherlich sinnvoll die Zeit bis zum Versand der „Final Fantasy VI“-Karten…

Weitere Details erhaltet ihr direkt bei Fangamer.net. Dort könnt ihr die Karten käuflich erwerben.

Teilen:

Ein Kommentar

Kommentar schreiben