Borderlands: The Handsome Collection

Dieser ferngesteuerte Claptrap besitzt einen Bart

13. November 2015 • 12:36 Uhr

Teilen:
Alter Claptrap in neuer Optik. (Foto: 2K Games)

Ist er nicht süß? Dieser Claptrap aus der besonderen Edition von „Borderlands: The Handsome Collection“ lässt sich mit dem Smartphone steuern. Nur leider ist der Roboter sehr teuer.

Ab dem 27. November 2015 ist die Gentleman Claptrap-in-a-Box Edition für Xbox One und PlayStation 4 erhältlich – ausschließlich bei GameStop und Amazon. Für einen heftigen Preis von 349 Euro erhaltet ihr aber auch ein echtes Highlight: den Claptrap höchstpersönlich. Die CL4P-TP-Einheit lässt sich via iOS- oder Android- App steuern, ebenfalls befindet sich in dem kleinen Kerl eine Kamera zum Aufnehmen von Fahrszenen. Sprüche spielt er ab, ein Mikrofon zur Kommunikation fehlt ebenfalls nicht. Interessant ist, dass dieser Claptrap sich selbst auf seinem Rad ausbalanciert – ähnlich dem MiP.

Die gleichen Inhalte wie die frühere Edition. (Foto: 2K Games)
Die gleichen Inhalte wie die frühere Edition. (Foto: 2K Games)

In der Verpackung befinden sich neben „Borderlands 2“ und „Borderlands: The Pre-Sequel“ auch noch sämtliche Zusatzinhalte beider Titel, 12 Lithografien und eine Steelbook-Hülle für die Disks.

Muss das sein?

Alles schön und gut, aber wieso erzähle ich euch das eigentlich noch einmal? Bereits vor vielen Monaten erschien die auf 5000 Exemplare limitierte Claptrap-Edition dieser Collection, nun haut 2K Games diese noch einmal mit einem leicht veränderten Roboter raus. Die Gentleman-Ausgabe verfügt über einen Zylinder und einen Bart sowie veränderten Farben – sonst ist alles identisch. Und genau das sollte euch skeptisch machen: Die Kritiken der ursprünglichen Edition sind alles andere als positiv. Unter anderem wurde das billige Plastik, die mittelmäßige Verarbeitung und der unverhältnismäßig hohe Preis kritisiert. Ich sehe das ähnlich: 350 Euro für einen Spielzeugroboter ohne interessante Funktionen? Da müsst ihr schon große Fans sein, um hier zuzuschlagen.

Möchtet ihr das Paket trotzdem unbedingt haben? Dann schaut in Kürze bei Amazon oder Gamestop vorbei. Bei beiden Händlern wird die Gentlemen-Edition noch nicht gelistet.

Teilen:

Kommentar schreiben