Bricasso LEGO Printer

Dieses Gerät druckt pixelige Mosaik-Bilder

1. Juli 2015 • 8:58 Uhr

Teilen:
Ein Drucker aus LEGO-Teilen, der wirklich funktioniert. (Foto: jkbrickworks)

Ein 3D-Drucker aus LEGO-Teilen, der auch noch Mosaik-Platten in LEGO-Optik druckt? Klingt seltsam? Ach, was!

Der Bastelfreak Jason Allemann stellte vor einiger Zeit seine sich bewegenden LEGO-Figuren vor. Seine neue Schöpfung ist eine ganze Ecke spektakulärer, denn er baute einen funktionsfähigen Drucker. Der Farbsensor von LEGO Mindstorms EV3 analysiert selbständig Grafiken, die restliche Apparatur – übrigens auch aus Bauklötzen und Mindstorms EV3-Teilen konstruiert – kümmert sich um den Ausdruck. Wobei Druck hier natürlich nicht der richtige Ausdruck ist: Vielmehr werden farbige 1×1-Platten so angeordnet, dass daraus Mosaike entstehen, die das Original in Pixel-Look abbilden.

Der Bricasso LEGO Printer wäre sicherlich auch etwas für den Hersteller der dänischen Spielzeuge. Stellt euch vor, das Gerät gäbe es als Baukasten – ich fänd das eine fantastische Sache. Aber in dieser Variante ist es nur eine kreative Arbeit von Jason alias JK Brickworks.

Auf Jasons Webseite findet ihr weitere Einzelheiten zum Bricasso LEGO Printer.

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 25. Oktober 2015 at 13:10