Cards of Legend

Zelda-inspiriertes Kartenspiel

16. April 2012 • 0:01 Uhr

Teilen:
Cards of Legend (Foto: Fangamer.net)

Bereits seit über einem halben Jahr findet ihr im Internet Konzeptgrafiken für ein „The Legend of Zelda“-Kartenspiel bei deviantArt. Der Schöpfer dieser witzigen Pokerkarten-Alternative hat seine Vision nun in ein echtes Produkt umgesetzt und verkauft dieses für schmale 15 US-Dollar.

Die Karten, die sich freilich auch für andere Spiele wie Skat, Mau-Mau oder gar Rommé eignen, lehnen sich an diverse Figuren aus dem beliebten Nintendo-Universum an. Beispielsweise ersetzt das legendäre Triforce das regulären Ass. Schön anzusehen sind auch die Joker-Karten.

Wenn ihr Gefallen an den Motiven gefunden habt, könnt ihr die Cards of Legens auf Fangamer.net erwerben. Etwas Geduld solltet ihr mitbringen, denn erst ab Mai wird das Zelda-Spiel versendet. Derzeit ist also nur eine Vorbestellung möglich. Und von Nintendo wird dieses Projekt nicht offiziell unterstützt. Wieso eigentlich nicht?

Teilen:

Kommentar schreiben