Castlevania

Dracula als finstere Sammelfigur

3. Januar 2015 • 12:43 Uhr

Teilen:
Dracula. (Foto: First 4 Figures)

Für viele mag “Castlevania: Lords of Shadow 2” längst ein alter Hut sein, doch die offiziell lizenzierte Sammelfigur von First 4 Figures erscheint erst in diesem Jahr. Sammler freuen sich über eine echte Rarität.

Als Motiv wählten die Profis von First 4 Figures den Prinz der Dunkelheit mit seiner Pose aus dem bisher letzten „Castlevania“-Teil aus dem Hause Konami. Die Statue ist fast 46 Zentimeter groß und besteht aus massivem Polystone. Der sitzende Dracula wurde handbemalt, was wirklich verdammt gut aussieht – also gerade bei näherer Betrachtung der Bilder. Gleiches gilt für das Outfit und den Stuhl selbst – wow!

Wie von First 4 Figures gewohnt, könnt ihr mit einer farbigen Verpackung und einer Nummerierung rechnen. Selten ist Dracula außerdem, denn von der exklusiven Fassung, die ausschließlich beim Hersteller erhältlich ist, werden weltweit nur 425 Exemplare produziert. Vorbestellen solltet ihr euch dieses gute Stück auf der offiziellen Webseite schnellstmöglich, bevor sie ausverkauft ist. Alternativ steht auch die normale Variante zur Auswahl, von dieser wird es ab dem 3. Quartal 2015 750 Stück geben. Kostenpunkt für die exklusive Figur: 300 US-Dollar. Die andere ist 15 US-Dollar günstiger.

Weitere Details bekommt ihr direkt bei First 4 Figures. Übrigens ist Dracula der Auftakt einer ganzen Collection an “Castlevania”-Figuren. Spart also schon einmal euer Geld…

Teilen:

Kommentar schreiben