Commodore 64

Verpasst dem Kult-Heimcomputer einen frischen Anstrich

7. März 2015 • 10:17 Uhr

Teilen:
Mit diesem Gehäuse sieht der C64 gleich viel besser aus. (Foto: Kickstarter)

Ihr habt noch einen schönen C64(C) auf dem Dachboden stehen? Dann holt ihn herunter, entstaubt ihn und erweckt den legendären Rechner zu neuem Leben. Oh, das Gehäuse ist ekelig vergilbt? Wie wäre es mit einem neuen in grellen Retro-Farben?

Die Idee von Dallas Moore zeigt, dass es nach wie vor zahlreiche C64-Fans gibt, die ihren Brotkasten überaus mögen. Denn der gute Mann bietet via Kickstarter neue Gehäuse-Farben für den 8bit-Computer an. Das anvisierte Ziel von 10 .000 US-Dollar wurde recht schnell geknackt, denn viele Interessierte schießen Geld vor, um ein dem C64 eine Kolorierung zu spendieren.

Für 35 US-Dollar bekommt ihr ein neues Plastik-Gehäuse für einen C64 – in einer Farbe eurer Wahl. Zur Verfügung stehen das klassische, aber wohl etwas helleres Weiß, aber auch Rot und Royal Blau. Jede Farbe soll maximal 500 Mal hergestellt werden. Die Arbeiten übernimmt eine Firma, die sich auf die Fertigung von Plastikteilen spezialisiert hat. Es sind also keine „Originale“ in dem Sinne.

Via Kickstarter könnt ihr euch ein Exemplar sichern, bisher haben immerhin über 150 Leute zugegriffen, die meisten bestellten sogar einen Dreierpack. Sammler, vermutlich. Eine schöne Idee ist es so oder so.

Weitere Details – bei Kickstarter.

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole – Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter – es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter:

Zuletzt aktualisiert: 14:25 Uhr

Kommentar schreiben