Dead Space Plasma Cutter

Beeindruckend! Funktionierender Nachbau mit Laserstrahlen

6. Mai 2013 • 18:09 Uhr

Teilen:
Das ist der funktionierende Plasma Cutter. (Foto: Youtube)

Ihr kennt doch sicherlich den Plasma Cutter aus der „Dead Space“-Reihe von EA, oder? Die eine oder andere Replik gab es schon von Isaac Clarkes Standard-Waffe, nicht aber einen funktionierenden Nachbau. Der Bastler Patrick Priebe investierte rund 200 Stunden in eine solche Waffe, die tatsächlich genutzt werden kann. Einen Schuss von diesem Plasma Cutter möchte wirklich niemand abbekommen.

Denn der kreative „Dead Space“-Fan verbaute fünf Laser, drei grüne zum Anvisieren und zwei blaue mit 1.500 Milliwatt zum Feuern. Das gebündelte Licht ist stark genug, um Plastik zum Schmelzen zu bringen oder gar Löscher in Holz zu ballern. Zusätzlich kann der Plasma Cutter horizontal sowie vertikal eingesetzt werden – wie das Original. Nachgeladen wird mittels Energy Packs, genauer: Akkus.

Patrick Priebe bietet keine Bauanleitungen frei im Internet an, aber ihr könnt den Plasma Cutter erwerben. Bei Interesse solltet ihr auf seiner Webseite vorbeischauen und in Kontakt mit ihm treten. Ein Spielzeug ist das Teil jedenfalls nicht. Vielleicht aber für Handwerker geeignet? Ich wüsste nicht, was man sonst mit diesem Gadget anfangen sollte…

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 6. Mai 2013 at 18:05