Destiny

Echte Thorn-Handfeuerwaffe für Fans des Shooters

4. Oktober 2014 • 9:16 Uhr

Teilen:
Schöne Wumme. (Foto: Etsy)

Für einige ist Bungies neues Shooter-Spektakel “Destiny” nicht die große Erfüllung, für andere dagegen ein hervorragender Genrevertreter, der gerade im Multiplayer seine Stärken offenbart. Mögt ihr das Werk der „Halo“-Macher und habt genügend Kleingeld am Start, wie wäre es der recht exotischen Handfeuerwaffe Thorn aus dem Game für euer Wohnzimmer?

Der Bungie-Fan Eric Newgard baute die Thorn Hand Cannon detailgetreu und basierend auf den bekannten Informationen bzw. Screenshots nach. Herausgekommen ist eine aufwändige Replik, die in erster Linie aus dem 3D-Drucker stammt. Die Waffe besteht aus mehreren separaten Teilen, sodass ihr sie – wie ein echter Profi – auf Wunsch auseinandernehmen und zusammenbauen könnt. Nur wieso solltet ihr das tun? Nunja.

Die Thorn ist über 30 Zentimeter lang, aber funktioniert nicht. Es ist einzig und allein eine Zierde für den Schreibtisch oder ein Spaß für Cosplayer und Sammler. Ein Echtheitszertifikat legt der Schöpfer bei, auch wenn’s keine offizielle Lizenz von Bungie gibt. So oder so: hübsches Teil. Und das hat seinen Preis. Bei Etsy möchte Eric 340 Euro zzgl. Versand nach Europa haben. Dafür erhaltet ihr aber die komplett handbemalte Fassung. Möchtet ihr die Thorn selbst gestalten, gibt’s für 157 Euro die Ausgabe frisch aus dem Drucker.

Na, Interesse geweckt? Dann klickt euch zum Etsy-Shop des Tüftlers.

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , ,

Zuletzt aktualisiert: 12:19 Uhr

Kommentar schreiben