Destiny

Prall gefüllte Sammler-Editionen für jeden Geldbeutel

8. Juli 2014 • 13:55 Uhr

Teilen:
The Ghost Edition. (Foto: Activision Blizzard)

Für Activision und Bungie ist die Veröffentlichung von „Destiny“ natürlich ein großes Ding. Aus diesem Grund wird es drei schicke Sammler-Editionen zum Action-Shooter geben, die allerdings ihren Preis besitzen.

Destiny Limited Edition

Die Destiny Limited Edition wird 109,99 Euro (UVP) kosten und folgende Inhalte bieten:

  • Limited Edition SteelBook und Spieldisc
  • Hüter-Handbuch:
    -Waffen und Ausstattung: Feld-Leitfaden
    -Postkarten aus dem Goldenen Zeitalter
    -Antike Sternenkarte
  • Collector’s Edition – Digitale Inhalte:
    -Einzigartige Geist-Hülle
    -Exklusives Spielerabzeichen
    -Exklusives Spielerschiff-Skin
  • Vorabzugang zur Vanguard-Waffenkammer mit Zugriff auf Waffen, Ausrüstung und ein exklusives Vanguard-Spieleremblem
  • Destiny Erweiterungspass mit folgenden AddOns:
    -Erweiterung I: Das dunkle Unten – Hüter entdecken, dass tief unter der Mondoberfläche ein altes Grab geöffnet wurde. Ein dunkler Gott hat eine Armee des Bösen in den Tiefen des Höllenschlunds, der Heimat der feindlichen Spezies Schar, aufgestellt.
    -Erweiterung II: Haus der Wölfe – Einzelheiten werden später bekannt gegeben.
    -PlayStation-Plattformen erhalten zusätzliche exklusive Inhalte mit jeder Erweiterung.

Destiny: The Ghost Edition

Möchtet ihr 50 Euro mehr ausgeben, bekommt ihr eine Geist-Nachbildung mit bewegungsaktivierten Lichtern und Aufnahmen des Schauspielers Peter Dinklage, der auch im Spiel die Stimme des persönlichen Begleiters besitzt. Hinzu kommen noch ein Einführungsbrief und sogenannte Reliquien des Goldenen Zeitalters. Das ist ein Paket mit einem Foto, einen Aufnäher, einem Aufkleber und zwei Chrombildern des Reisenden.

Ansonsten sind alle Inhalte der Limited Edition auch bei der The Ghost Edition dabei.

Destiny: Digital Guardian Edition

Die Digital Guardian Edition liegt bei 99,99 Euro (UVP) und ist für Vorbesteller gedacht. Die bekommen für den Preis die Download-Version des Spiels, den Erweiterungspass (kostet sonst 34,99 Euro) und die digitalen Inhalte der Limited Edition. Aber was zum Anfassen ist da sozusagen nichts dabei.

Am 9. September 2014 wird „Destiny“ für PC, PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360 in den Handel kommen. Die The Ghost Edition gibt’s hierzulande übrigens exklusiv bei Amazon. Der Händler lockt hier mit weiteren Preorder-Belohnungen. Und wenn euch das alles zu happig ist, könnt ihr das Spiel immer noch ganz regulär ohne Boni erwerben.

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole – Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter – es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , ,

Zuletzt aktualisiert: 13:36 Uhr

Kommentar schreiben