Dexmo

Horror-Handschuh für virtuelle Welten

5. September 2016 • 12:30 Uhr

Teilen:
Seltsam, oder? (Foto: Dexta Robotics)

Bisher gibt’s nur Controller, mit denen ihr in VR-Welten fiktive Objekte greifen könnt. Dexta Robotics möchte das mit dem seltsamen Handschuh Dexmo ändern.

Bereits vor fast zwei Jahren präsentierte Dexta Robotics das Exoskelett für die Hand, das bei Kickstarter finanziert werden sollte. Die Finanzierung scheiterte, aber die Erfinder glauben nach wie vor an ihre Idee. Nach über 20 Prototypen stellte das Startup kürzlich eine aktuelle Version von Dexmo vor, die doch schon etwas gruselig aussieht. Vor allem, wenn Nutzer dieses Gerät an beiden Händen verwenden…

Kuriose Apparatur

Das Konzept dahinter ist allerdings vielversprechend. Mit den Handschuhen erhaltet ihr das Gefühl, in VR-Welten virtuelle Objekte ganz real zu tragen. Eure Finger werden durch die Robotik-Gliedmaßen gelenkt und dazu bewegt, Gegenstände zu fassen. Auch eine Simulation des Gewichts ist vorgesehen, genauso bekommt ihr durch die verbauten Elektromotoren Feedback bzw. einen Widerstand.

Für Spiele. (Foto: Dexta Robotics)
Für Spiele. (Foto: Dexta Robotics)

Durch leichten Kunststoff und ein angenehmes Inneres soll sich Dexmo wie ein normaler Handschuh tragen lassen. Trotzdem: Die Peripherie dürfte recht weit von einem finalen Produkt entfernt sein, auch weil die chinesischen Entwickler noch finanzielle Unterstützung benötigen sowie Entwickler (u.a. aus der Spielebranche)  suchen. Diese sollen schließlich geeignete Anwendungen entwerfen.

Vielleicht für anspruchsvollere Anwendungen sinnvoll? (Foto: Dexta Robotics)
Vielleicht für anspruchsvollere Anwendungen sinnvoll? (Foto: Dexta Robotics)

Brauchen wir das?

Es stellt sich eh die Frage, ob wir solche Monster brauchen. Auch Konkurrenten wie Manus oder Gloveone klingen aufgrund ihrer Form sehr viel ansprechender – für die interessierte Zielgruppe. Vielleicht reichen der aber auch die Controller, die HTC Vive, Oculus Rift oder PlayStation VR bieten?

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , , ,

Kommentar schreiben