DIY AT-ST Walker

Star-Wars-Kampfmaschine im Maßstab 1:1 nachgebaut

8. April 2016 • 8:13 Uhr

Teilen:
Der AT-ST von innen. (Foto: Screenshot)

Ja, schon klar. Ein AT-AT wäre spektakulärer. Aber baut ihr erst einmal einen AT-ST nach, wie es ein “Star Wars”-Fan getan hat.

Verrückt, was der „Krieg der Sterne“-Liebhaber Mr. Kernish bereits vor einem halben Jahr erschuf. Mit einem Maßstab von 1:1 entstand ein AT-ST Walker. Stellt euch das mal vor: Über 8 Meter hoch und mit zwei Beinen versehen steht das Monstrum vor euch. Das dürfte Eindruck schinden, schätze ich. Zumindest ist es ein ziemlich cooles Baumhaum.

Doch nicht genug: Im Kopf des Kolosses finden zwei Leute Platz, die sogar die Laserkanonen verwenden können. Okay, die geben nur Geräusche von sich und bewegen sich dabei, aber immerhin.

Mit Solar

Amüsant sind auch die Kleinigkeiten: Zwei Solar-Panels versorgen den AT-ST mit Energie für die vorhandenen Funktionen. Ein paar Instrumententafeln und das Cockpit sind beleuchtet. Dazu gesellen sich ein paar lustige Details. Schaut euch einfach mal die Videos hier im Text an.

Schon schade, dass es kaum weitere Details über die „Waffe“ gibt. So oder so: Respekt! Tolle Arbeit! Wenn er denn nur richtig laufen könnte…

(via)

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , ,

Kommentar schreiben