DIY Speaker Kit

Baut euch verrückte Lautsprecher

23. Juni 2016 • 8:11 Uhr

Teilen:
Bastelt euch einen Lautsprecher. (Foto: RED5)

Ein Lautsprecher muss nicht unbedingt wie eine langweilige Kiste aussehen, aus der Töne erklingen. Mit dem DIY Speaker Kit bastelt ihr euch inviduelle Krachmacher.

Das DIY Speaker Kit ist eine Mischung aus Baukasten und Kreativ-Spielerei. Zu Beginn schnappt ihr euch Lötkolben und anderes Werkzeug, um die Platine zu bestücken und so mit Dioden sowie Widerständen das Herz des Speakers zu erschaffen. Ihr lernt also auch noch etwas über die grundlegende Funktionsweise.

Ihr bekommt alle Teile. (Foto: RED5)
Ihr bekommt alle Teile. (Foto: RED5)

Luftballon?

Ist die erste Hürde genommen, dürft ihr euch bei der Gestaltung des Lautsprechers austoben. Im Lieferumfang befindet sich ein Luftballon, der durchaus als Lautsprecher bzw. Verstärker geeignet ist. Alternativ nutzt ihr völlig andere Gegenstände – und sei es ein Schuhkarton.  Dank Kopfhörer-Anschluss könnt ihr das DIY Speaker Kit später wie einen völlig normales Zubehör verwenden und eurer Lieblingsmusik lauschen.

Ja, das ist ein Luftballon. (Foto: RED5)
Ja, das ist ein Luftballon. (Foto: RED5)

Ich finde, das ist ein interessanter Baukasten für Audiophile, mit einem Preis von 30 Britischen Pfund (zirka 40 Euro) allerdings nicht gerade günstig. Nötig ist schließlich auch noch Werkzeug und die Fähigkeit, mit einem Lötkolben umzugehen. Kaufen könnt ihr euch das Kit bei RED5.

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 30. Juni 2016 at 14:06