Electric Amphibious Vehicle

Das Amphibien-Fahrzeug für innerliche und äußerliche Frische

29. Juni 2013 • 8:20 Uhr

Teilen:
Das Vehikel für die perfekte Pool-Party (Foto: Frontgate)

Auch wenn der Sommer derzeit zum wiederholten Male eine Verschnaufspause einlegt, haben wir nach dem Swimline Game Station Set erneut ein tolles Gadget für heiße Tage im kühlen Nass. Und zwar das Electric Amphibious Vehicle, dass sowohl äußerlich als auch innerlich für Feuchtigkeits-Nachschub sorgt!

Das ferngesteuerte Electric Amphibious Vehicle ist ein echter Alleskönner: An Land bewegt es sich auf vier Rädern voran und kann dabei insgesamt vier Getränkeflaschen und/oder -dosen unterschiedlicher Größen und (alkoholischer) Inhalte  von A nach B transportieren. Wird das amphibische Fahrzeug hingegen zu Wasser gelassen, verwandelt es sich per Knopfdruck problemlos in ein Wassergefährt.

Dummerweise machen dabei die eingeklappten Räder die „Getränke-Schotten“ dicht, was meiner Meinung nach ein schwerer Designfehler ist. Denn wieso sollte man sich auch auf der Luftmatratze nicht über eine frisches kühles Getränk freuen?

Als kleiner Trost wird dabei wenigstens die OnBoard-Wasserkanone aktiv, mit der beispielsweise andere Badegäste aus dem Pool vertrieben werden können.  Na immerhin. Wäre eigentlich lustig gewesen, hätte man diese Wumme auch mit dem Smartphone steuern können – aus sicherer Entfernung?! Aber das wäre wohl zu viel des Guten gewesen, oder?

Wer die Hoffnung auf laue Sommerabende am Pool noch nicht verloren hat und sich zudem für das Electric Amphibious Vehicle begeistern kann, der kann es für beim US-Händler Frontgate zum Preis von 99 US-Dollar bzw. 79,99 Euro (zuzüglich Versandgebühren) käuflich erwerben. Das Ding wäre gewiss eine sinnvolle Bereicherung zum langweiligen Badealltag. Andere außergewöhnliche Produkte gibt’s beispielsweise bei Productpilot.com.

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 29. Juni 2013 at 8:06