Everbright

Interaktive Farbwand für beeindruckende Lichtspielereien

26. August 2015 • 8:53 Uhr

Teilen:
Bastelt euch eine eigene Farbwand. (Foto: Hero Design)

Diese riesige Farbspielerei möchte eure Kreativität anregen und Spaß bereiten. Aber der Preis…hui…

Hierzulande ist der Hasbro-Klassiker Lite-Brite nicht sonderlich bekannt, aber solche Farbensteck-Spiele gibt’s in verschiedenen Varianten vor allem für kleinere Kinder. Everbright dagegen richtet sich vermutlich mehr an Erwachsene, die auf einer riesigen Wand bis zu 928 runde Flächen nach eigenen Vorstellungen drehen können. Wozu? Um aufleuchtende Farben zu verändern und so Muster, Figuren und „Meisterwerke“ entstehen zu lassen.

Das Konzept, das sich sichtlich an Lite-Brite anlehnt, stammt von Hero Design und dient als interaktiver Wand-Bildschirm für Kunstprojekte und Unterhaltung. Verschiedene Animationsphasen und vorgegebene Muster stehen optional auch zur Verfügung.

Einen Haken hat das 116cm lange und 236cm breite Gerät allerdings schon: Preislich geht die kleinste Ausführung mit 232 LED-Flächen bei 14.000 US-Dollar los. Die Luxus-Ausgabe mit 928 leuchtenden Drehreglern liegt sogar bei 50.000 US-Dollar. Das ist schon arg heftig – so schick das auch aussehen mag.

Könnte aber auch anstrengend sein, oder? (Foto: Hero Design)
Könnte aber auch anstrengend sein, oder? (Foto: Hero Design)

Bei Hero-Design.com erhaltet ihr weitere Details zu dieser Peripherie. Ich will gar nicht wissen, was der Versand nach Deutschland kosten würde…

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , , ,

Zuletzt aktualisiert: 12:05 Uhr

Kommentar schreiben