Fallout 4

Zubehör fürs Frühstück. Und fürs Saufen!

31. März 2016 • 8:24 Uhr

Teilen:
Er lächelt euch an! (Foto: Bethesda)

Euch fehlen noch ein paar praktische Alltagsgegenstände, die ihr bei „Fallout 4“ zu Gesicht bekamt? Wie wäre es zum Beispiel damit…?

Für Sugar Bombs

Yummi! Die Sugar Bombs sind leckere Frühstücksflakes, die sich über 200 Jahre halten. Am besten ist es, diese auch ordnungsgemäß zu verspeisen. Nämlich mit der offiziellen „Fallout“-Schüssel. In ihr ist Platz für über 400ml – genug also für eine sättigende Speise.

Da passen auch andere Flakes rein... (Foto: ThinkGeek)
Da passen auch andere Flakes rein… (Foto: ThinkGeek)

Die Cereal Bowl besteht aus Keramik, ist aber nicht für Geschirrspüler oder Mikrowelle geeignet. Schade. Aber dafür besitzt sie halt ein feines Motiv, so wie ihr es als „Fallout“-Kenner erwarten dürftet.

Bei ThinkGeek ist das gute Stück für 12 US-Dollar erhältlich. Geht ja preislich noch.

Vault-Tec Flachmann

Auch witzig, aber weniger fürs Frühstück geeignet ist der „Fallout“-Flachmann mit Vault-Tec-Schriftzug. Hierbei handelt es sich um ein offizielles Merchandise-Produkt, das in erster Linie für alkoholische Getränke gedacht ist. 177 Millilieter Flüssigkeit finden Platz in dem hübschen Teil – das kann aber auch Eistee oder sowas sein.

Aus Edelstahl. (Foto: ThinkGeek)
Aus Edelstahl. (Foto: ThinkGeek)

Der Vault-Tec Flask besteht aus Edelstahl und ist auch bei ThinkGeek erhältlich. Für 14 US-Dollar plus Versandkosten ist der Spaß nicht mal teuer, oder?

Vault Boy 111 zum Kuscheln

Hach, da ist noch ein süßer Vault Boy, über den sich mein Hund sicher freuen würde. Aber auch für Menschen ist dieser Plüschjunge bestens geeignet. Er ist über 30 Zentimeter groß und für Kids ab drei Jahren gedacht.

Cooler Typ. (Foto: Bethesda)
Cooler Typ. (Foto: Bethesda)

Auf der Rückseite ist die 111 gut zu erkennen, ansonsten ist es eine lustige Nachbildung des Originals aus der „Fallout“-Reihe. Kostenpunkt: 20 US-Dollar im Bethesda-Shop.

Teilen:

Kommentar schreiben