Fallout Schach

Das Spiel der Könige in der Endzeit

11. November 2017 • 12:55 Uhr

Teilen:
Natürlich mit passender Packung. (Foto: ThinkGeek)

Postapokalyptisches Schach? Wieso nicht? Mit dem Fallout Chess katapultiert ihr das beliebte Brettspiel in die finstere Endzeit.

Basierend auf der „Fallout“-Reihe gibt’s jetzt auch das Spiel der Könige. Ganz klassisch tretet ihr gegen einen menschlichen Mitstreiter an, um nicht nur einfach das Spielfeld leerzuräumen, sondern den König „Schachmatt“ zu setzen. Die Unterschiede zum Original? Liegen natürlich im Detail.

Die Figuren. (Foto: ThinkGeek)
Die Figuren. (Foto: ThinkGeek)

Fallout als Brettspiel

Das Fallout Schach bietet freilich die bekanntesten Charaktere aus der Reihe. Der Lone Wanderer bzw. ein Super Mutant darf in die Rolle des Königs schlüpfen, als Königin bekommt ihr Dogmeat und Deathclaw. Hübsch.

Sieht doch gut aus. (Foto: ThinkGeek)
Sieht doch gut aus. (Foto: ThinkGeek)

Mr. Handy, BOS Knights, Vault Dwellers, Raiders und Sentry Bots – alle sind dabei. Helden gegen Schurken statt Weiß gegen Schwarz. Auch mal eine gute Idee. Das Spielbrett wiederum ist im Pip-Boy-Stil gehalten und hinterlässt einen holografischen Eindruck.

Obwohl alles aus massivem PVC-Plastik besteht, kostet das Fallout Chess stolze 60 US-Dollar. Es ist exklusiv bei ThinkGeek (bzw. GameStop US) erhältlich.

Übrigens: Wenn ihr es tiefgründiger wünscht, wie wäre es mit dem Fallout Brettspiel oder Fallout Monopoly?

Summary
Fallout Schach: Das Spiel der Könige in der Endzeit
Article Name
Fallout Schach: Das Spiel der Könige in der Endzeit
Description
Postapokalyptisches Schach? Wieso nicht? Mit dem Fallout Chess katapultiert ihr das beliebte Brettspiel in die finstere Endzeit.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben