Final Fantasy

Schokoladige Liebegrüße

14. Februar 2014 • 8:35 Uhr

Teilen:
Viel zu schade zum Essen, oder? (Foto: Square Enix)

Das wäre doch mal ein schönes Geschenk für „Final Fantasy“-Liebhaber zum heutigen Valentinstag. In Japan verkauft der Spielehersteller Square Enix offiziell Schokolade im Stil beliebter Episoden aus der Rollenspiel-Reihe.

Richtig schick sehen die Pralinen passend zu „Final Fantasy VII“ aus. Fünf Materia-Kugeln in einer hochwertigen Packung – echt hübsch! Ebenso gibt’s drei bzw. fünf „Advent Children“-Schokoladenblättchen mit Figuren und Motiven aus dem Spiel – abhängig von der Variante.

Preislich liegen diese Leckereien zwischen umgerechnet 14 und 21 Euro. Verdammt schade, dass Square Enix nicht an die Fans in der westlichen Welt denkt. Die Süßigkeiten-Packungen sind nur in Japan in ausgewählten Geschäften erhältlich. Dort können Käufer offenbar auch der zu beschenkenden Person eine persönliche Gravur widmen. Wie schön. <3

Da es so etwas hierzulande nicht gibt, wie wäre es, solche Praline selbst zu machen? Kann doch nicht so schwer sein…?

(via)

Teilen:

Kommentar schreiben