fischertechnik Power Machines

Groß & mächtig! Schaufelradbagger aus 1.500 Einzelteilen!

25. September 2013 • 9:10 Uhr

Teilen:
Wenn schon Basteln, denn groß & mächtig! (Foto: fischertechnik)

Wer den Duplo-Steinen entwachsen ist, aber immer noch ein Faible für Baukästen, das Zusammenfügen von Einzelteilen und das Konstruieren großer Bauten hat, dem dürfte fischertechnik ein Begriff sein. Das Unternehmen ist sich auch durchaus bewusst, dass es eine große Anhängerschaft unter erwachsenen Männern hat, die damit ihren „Kind im Manne“ ihren Tribut zollen. Und deshalb richtet sich der neue fischertechnik Baukasten Advanced Power Machines trotz einer Empfehlung „ab 7 Jahren“ auch an ein deutlich älteres Publikum.

Das Set besteht aus insgesamt 1.500 Bauteilen, aus dem sich der geneigte Tüftler beispielsweise einen rund 1,40 m langen und  knapp 80 cm hohen Schaufelradbagger zusammenbauen kann.

Dieser besteht aus einem Fahrwerk mit drei Raupenketteneinheiten, einem Oberbau und der Verladeeinrichtung mit einem Förderband. Dazu  kommen diverse realistische Funktionen wie beispielsweise die Möglichkeit, den gesamten Oberbau auf dem Fahrwerk zu drehen.

Alternativ lässt sich aus den Einzelteilen des neuen Baukastens auch ein Raupenkran mit 1,70 m Höhe bauen. Egal, für welche Variante ihr euch entscheidet, der XS Motor mit einer Halterung  für eine 9V-Block-Batterie muss natürlich mit an Bord. Wem dies nicht genügend Power ist, der kann Schaufelradbagger und Raupenkran durch weitere Sets ergänzen und sie so etwa mit Licht und Sound bzw. einer Fernsteuerung ausstatten. Hier werden diverse Erweiterungen, sogenannte Sets, angeboten.

Und last but not least kann natürlich jeder Bastelfan die 1.500 Bauteile auch zu einem völlig eigenen und individuellen Konstrukt zusammenfügen und diese ebenfalls mit Teilen anderer Modelle ausbauen. Aber beschwert euch dann hinterher bitte nicht bei uns, wenn ihr nicht mehr durckblickt, welches Teil ursprünglich zu welchem Baukasten gehört hat!

Weitere Infos zu dem fischertechnik Baukasten Advanced Power Machines findet ihr unter diesem Link. Bedenkt: Das Paket kostet knapp 200 Euro. Hält euch das nicht vom Kauf ab, dann wir wünschen fröhliches Erschaffen!

Teilen:

Kommentar schreiben