g33kdating

Erstes deutsches Dating-Portal für Nerds und Geeks

15. August 2016 • 14:21 Uhr

Teilen:
Braucht ihr einen Geek-Partner? (Foto: Screenshot)

Gamer, Geek, Cosplayer, Nerd und auf der Suche nach der besseren Hälfte? Nur für euch gibt’s jetzt die erste deutschsprachige Dating-Seite.

Mit g33kdating möchte das 2015 in Berlin gegründete Geek HQ die Geeks dieses Landes zusammenbringen. Um vielleicht DEN nerdigen Partner bzw. DIE nerdige Partnerin fürs Leben zu finden. Schon bei der Registrierung gebt ihr eure Interessen und Vorlieben an. Auf welcher Konsole zockt ihr am liebsten? Mögt ihr besonders Science-Fiction oder Fantasy? Anime, Steampunk, Horror, Cosplay? Umso besser ihr euch selbst und euren Wunschkandidaten definiert, umso genauer sollen die Vorschläge sein, die ihr erhaltet. Angezeigt wird stets die „Geek-Kompatibilität“. Netter Ansatz.

Die Macher versprechen, dass keine Fake-Profile verwendet werden und niemand Knebelverträge unterzeichnen muss. Vielmehr möchte man eben gleichgesinnte Menschen mit Geek-Interessen „verkuppeln“. Und sei es nur, um neue Freundschaften zu schließen. Mitglieder können sich nicht nur beschreiben, sondern auch eigene Fotogalerien und Blogs anlegen, um sich so auf diese Weise mitzuteilen.

Da geht noch was

Persönlich find ich die Idee sehr sympathisch, nur optisch macht die Seite echt noch nicht viel her. Da fehlt ein zeitgemäßes Design, auch bei der Menügestaltung könnte man etwas kreativer sein. Und die Werbung überall ist lästig sowie in dieser Form eigentlich unnötig (und uneffektiv). Zudem findet man kaum Details zum Credits-System, mit dem sich g33kdating finanzieren möchte. Unter anderem zahlt ihr mit dieser fiktiven Währung für Geschenke, die ihr anderen schickt (Sprüche, Meme, Zitate) – naja.

Beispielauswahl. (Foto: Screenshot)
Beispielauswahl. (Foto: Screenshot)

Trotzdem: g33kdating hat meiner Auffassung nach Potential, vielleicht auch, weil die Seite wie ein privates, persönliches Portal wirkt. Ein bisschen muss allerdings noch passieren, denke ich. Schaut aber, wenn’s euch interessiert, einfach mal auf g33kdating.com vorbei. Die Teilnahme ist gratis, volljährig müsst ihr aber sein.

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , , ,

Kommentar schreiben