Game Grip STG-One

Der ideale Gamecontroller für alle mobilen Geräte?

27. Mai 2014 • 12:59 Uhr

Teilen:
Links und rechts - der Controller besteht aus zwei Teilen, die miteinander verbunden sind. (Foto: Bigben Interactive)

Das GameTab-One von Bigben Interactive besitzt eine Besonderheit: Mit einem Controller-Einschub verwandelt ihr ein Tablet in eine Handheld-Konsole. Mit dem Game Grip STG-One wird diese Lösung auf gewisse Weise auch separat erhältlich und für sämtliche Smartphones sowie Tablet geeignet sein.

Der Game Grip STG-One ist eine Schiebe-Apparatur, bei der ihr zwischen dem linken und dem rechten Controller-Teil euer Smatphone oder Tablet platziert. Danach schiebt ihr das Gerät auf einer Art Schiene zusammen, fertig ist die tragbare Konsole. Unterstützt werden alle Geräte zwischen 5,1 und 11 Zoll – also sowohl aktuelle iPhone-Modelle, als auch das iPad (Mini) und zahllose Android-Tablets bzw. -Telefone. Eine schnurlose Verbindung wird via Bluetooth aufgebaut, mittels Schalter ist der flotte Wechsel zwischen iOS und Android möglich – sofern ihr mehrere Touchscreen-Maschinen verwenden wollt.

Flexibel. (Foto: Bigben Interactive)
Flexibel. (Foto: Bigben Interactive)

Da mittlerweile zahllose Apps für Android und iOS Controller unterstützen, sollte es an Spielen nicht mangeln. Für das Google-OS gibt’s wohl auch noch eine separate App von Bigben Interactive, die hoffentlich das Legen von Touchscreen-Eingaben auf die Tasten des Game Grip STG-One ermöglicht. Ausgestattet ist das Zubehör mit zwei Analogsticks, einem Steuerkreuz, Schultertasten, Funktionsknöpfen (Start, Select..) und den typischen Buttons.

Laut eines Forumbeitrags bei Kingx.de soll der Game Grip STG-One im Juli oder August 2014 erscheinen, mit Windows ist das gute Stück leider nicht kompatibel. Dabei unterstützen Geräte wie das Surface 2 durchaus Bluetooth-Controller. So oder so klingt diese Idee nach einer großartigen Sache für all diejenigen, die ihr leistungsstarkes Tablet in einee tragbare Spielkonsole verwandeln wollen.

Ein Schalter ermöglicht den schnellen Wechsel zwischen iOS- und Android- Geräten. (Foto: Bigben Interactive)
Ein Schalter ermöglicht den schnellen Wechsel zwischen iOS- und Android- Geräten. (Foto: Bigben Interactive)

Weitere Details – auf der offiziellen Webseite. Dort gibt’s auch ne Liste mit vielen bisher unterstützten Spielen. Was das Teil kosten wird? Rechnet mit etwas um die 40-60 Euro.

Danke an Kevin für den Hinweis.

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

2 Pingbacks

  1. 1. Juni 2014 at 0:06
  2. 22. Mai 2015 at 16:05