GameBeat

Hübsches Smartphone-Case mit Game-Controller

8. September 2015 • 14:05 Uhr

Teilen:
An sich praktisch, oder? (Foto: Indiegogo)

Eine praktische, einfache Idee: Mit GameBeat wird eine Schutzhülle fürs Smartphone zu einem Controller.

Für dieses Zubehör geht’s jetzt in die heiße Phase. Bereits vor einigen Monaten von Schöpfer Matt Seslar angekündigt, startet heute die Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo. Mit 100.000 US-Dollar hat der Macher das Ziel meiner Auffassung nach zu hoch angesetzt. Auf Anfrage betonte er, dass diese Summe nötig sei, um ein professionelles Produkt in den Handel bringen können. Ob’s klappt? Schauen wir mal.

Der flache Controller. (Foto: Indiegogo)
Der flache Controller. (Foto: Indiegogo)

Ansprechendes Case

In der Theorie klingt die Idee sehr gut: In eine Art Klapptasche befestigt ihr euer Smartphone auf der einen Seite. Auf der anderen befindet sich die Controller-Einheit mit Steuerkreuz, zwei Analogstick-Scheiben, Funktionstasten und Buttons. Über Bluetooth kommuniziert das Eingabegerät mit eurem Android-Mobiltelefon. Da die Tasten aus weichem Plastik bestehen, sollen sie auch keine Kratzer auf dem Display entstehen lassen, wenn ihr das Case zuklappt.

Seitenansicht. (Foto: Indiegogo)
Seitenansicht. (Foto: Indiegogo)

Dank des flexiblen Klappmechanismus der Schutzhülle dürft ihr den Controller auch auf der Rückseite des Telefons platzieren – zum Beispiel zum Telefonieren oder zum Schießen von Fotos. Clever ebenfalls: Es gibt vier universelle Größen für quasi jedes Smartphone bis maximal 6 Zoll.

Teuer

Trotzdem: Mit einem regulären Preis von 70 US-Dollar (rund 60 Euro) ist diese Lösung alles andere als günstig. Ob sich mit dem Gamepad gut spielen lässt? Unklar. Da hilft sein lustiges Werbevideo auch nicht so viel, um Skeptiker zu überzeugen. Oder?

Weitere Details erhaltet ihr direkt bei Indiegogo. Dort könnt ihr das Projekt in den nächsten Wochen finanziell unterstützen, sollte euch der Ansatz zusagen. Angeboten werden soll GameBeat in verschiedenen Farben, Mitte 2016 wird im besten Fall mit der Auslieferung begonnen.

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , ,

Kommentar schreiben