Ghostbusters: The Board Game

Lustige Geisterjagd als schickes Brettspiel

12. Februar 2015 • 12:45 Uhr

Teilen:
There is something wrong.... (Foto: Kickstarter)

Das ist keine wirkliche Überraschung, oder? Innerhalb kürzester Zeit sammeln die Erfinder des „Ghostbusters“-Brettspiels bei Kickstarter ihre anvisierte Summe von 250.000 US-Dollar ein. Zahllose Fans möchten dieses Werk eben spielen. Aber um was geht’s überhaupt?

Die Brettspiel-Experten von Cryptozoic Entertainment dürfen auf die berühmte Lizenz zurückgreifen, die durch die anstehende Kinofilm-Neuauflage sicherlich noch zusätzliche Publicty erhalten wird. Aber egal – Fans dürfen sich jetzt auf ein offizielles Brettspiel freuen, das via Crowdfunding finanziert wird.

Interessant ist das Konzept in jedem Fall, denn bei Ghostbusters: The Board Game handelt es sich um eine Art Abenteuerspiel, das in Episoden aufgeteilt ist und sogar alleine erlebt werden kann. Besser ist es sicherlich, man legt mit drei Freunden los, zumal auch kooperative Herausforderungen vorgesehen sind. Die Rede ist zudem von einem hohen Wiederspielwert, detailgetreuen Figuren sowie einzigartigen Illustrationen basierend auf den Artworks von Dan Schoening, dem Schöpfer der Comicbücher.

Ab Oktober erhältlich. (Foto: Kickstarter)
Ab Oktober erhältlich. (Foto: Kickstarter)

Spannend klingt, dass ihr in die Rolle der legendären Geisterjäger schlüpfen dürft und individuelle Eigenschaften besitzt. Zahllose Geister und Gadgets (XP-Tracker und Fallen zum Beispiel) stehen zur Verfügung, sogar Endbosse wie den Marshmallow-Mann müsst ihr bezwingen. Am besten im Team, versteht sich. Die sechs Würfel deuten schon an, dass hier der Zufall von größerer Relevanz ist.

Bei Kickstarter räumt Ghostbusters: The Board Game aktuell richtig ab. Besagte 250.000 US-Dollar wurden in einem gewaltigen Tempo eingenommen, bis Mitte März 2015 könnt ihr euer Geld vorschießen. Mit etwas Glück beginnt die Auslieferung bereits im Oktober 2015. Trotzdem ist der Preis heftigt. 80 US-Dollar inklusive Versand müsst ihr für die Standard-Ausgabe des Brettspiels ausgeben. Größere, aufwändigere Pakete sind ebenfalls erhältlich, wenn Geld für euch keine Rolle spielt.

Weitere Details bekommt ihr direkt bei Kickstarter.

Teilen:

Kommentar schreiben