GlaDOS-Deckenlampe

Leuchtender Roboterarm aus Portal

24. März 2013 • 7:10 Uhr

Teilen:
Die GlaDOS-Deckenlampe. (Foto: Instructables)

Na, wie wäre das? GlaDOS-Arm aus der “Portal”-Reihe von Valve als Wohnzimmer-Lampe? Wenn ihr halbwegs begabt seid und zufällig einen 3D-Drucker besitzt oder einen verwenden dürft, dann könnt ihr euch eine solche selbst basteln.

Der Instructables-Nutzer dragonator hat eine komplette Anleitung mit Fotos verfasst, die ihr kostenfrei downloaden und verwenden könnt. Aber es muss natürlich dazu gesagt werden: Ohne 3D-Drucker dürfte der Nachbau recht kompliziert werden, schließlich entsteht dadurch die gesamte Form mit dem Roboterarm von GlaDOS. Der Rest ist eher handelsübliche Technik mit LED-Lampen und anderen Bauteilen, die es vermutlich in jedem Baumarkt gibt.

Aber: Der Hobbybastler ist gewillt, seine Schöpfung noch zu verbessern. Laut seiner Instructables-Seite könnte mit etwas Glück bald ein Update mit beweglichen Elementen folgen. Dazu hat er die Community aufgerufen, ihm beim Gewinnen eines Wettbewerbs, bei dem ein neuer 3D-Drucker winkt, unter die Arme zu greifen. So oder so – eine amüsante Deckenlampe ist das auf jeden Fall, vor allem für „Portal“-Liebhaber.

(via instructables & Nerdcore)

Teilen:

Ein Kommentar

  1. Jessica Rehse am

    Das ist ja mal richtig geil! Ich persönlich würde lieber n paar Moneten locker machen und mir das Ding bauen lassen! xD

    Antworten

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 24. März 2013 at 7:03