Gordon Freeman

Riesige Luxus-Sammelfigur mit Brechstange

21. Januar 2013 • 13:07 Uhr

Teilen:
Gordon Freeman. (Foto: gamingheads.com)

Ich bin davon überzeugt, dass “Half-Life 3” zeitgleich zur offiziellen Ankündigung der mysteriösen Steam Box vorgestellt wird, aber das ist derzeit ja nur pure Spekulation. Bis dahin können wir uns ja an Gordon Freeman, dem Helden aus dem Vorgänger, ergötzen.

Den wird es ab dem 3. Quartal dieses Jahres auch als spektakuläre Sammelfigur zu kaufen geben. Produziert wird das über 50 Zentimeter (!) große Stück von Gaming Heads, den Schöpfern der seit geraumer Zeit erhältlichen „Team Fortress 2“-Figuren. Gordon Freeman glänzt vor allen durch eine enorme Detailtreue. Von seinem Outfit bis zur bewährten Brechstange ist alles dabei, was der Mann brauchen könnte – auf eurem Schreibtisch.

Gordon Freeman ist streng limitiert. 1000 Exemplare sollen weltweit verkauft werden, jede Figur ist handbemalt und wurde mit Liebe zur den Feinheiten angefertigt – aus Poly-Stone heißt es. Mit einem Preis von knapp 320 Dollar richtet sich der Hersteller wohl eher an die reicheren Fans. Nebenbei erwähnt: Wir reden hier über ein offiziell von Valve lizenziertes Produkt.

Aktuell könnt ihr den stolzen Typen auf der offiziellen Webseite nur vorbestellen – noch scheinen genügend Statuen verfügbar zu sein. Denkbar, dass sich dies bald ändert, denn auch die „Team Fortress“-Figuren waren ziemlich schnell vergriffen.

(via Gaming Heads)

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 21. Januar 2013 at 13:01