Gun Alarm Clock

Schnappt euch die Wumme und schießt den Wecker ab!

22. Juni 2016 • 14:39 Uhr

Teilen:
KILL THE CLOCK! (Foto: Coolstuff)

Jeden Morgen der gleiche Mist: Der Wecker klingelt, ihr müsst aufstehen. Das nervt doch! Zeigt der Uhr, was ihr von ihr haltet und schießt sie ab! Mit einer Pistole!

Die Idee ist schon etwas albern, aber mir gefällt sie: Zu einer von euch angegebenen Uhrzeit schaltet sich bei der Gun Alarm Clock ein schrilles Geräusch ein. Schaltet es aus, damit ihr endlich eure Ruhe habt. Doch in diesem Fall ist die Aufgabe eine andere: Zugleich fährt eine Zielscheibe hoch, die mit einer dazugehörigen Pistole beschossen werden muss. Es wird also vorausgesetzt, dass ihr tatsächlich wach seid und die Wumme mit ihren zwei AAA-Batterien in der Hand halten könnt.

Mit Soundeffekten. (Foto: Coolstuff)
Mit Soundeffekten. (Foto: Coolstuff)

Infrarot-Ballerei

Die Basisstation steht im besten Fall auf eurem Nachttisch, betrieben wird die Uhr über einen USB-Anschluss oder vier AA-Batterien. Die „Waffe“ verfügt sogar über Geräuscheffekte, geschossen wird übrigens mit einem Infrarotstrahl – völlig ungefährlich und trotzdem effektiv. Mit einer Reichweite von bis zu zwei Metern kann die Gun Alarm Clock sogar etwas weiter weg von euch stehen. Ach, und ihr dürft euren individuellen Alarmton dank Mikrofon selbst aufnehmen. Nice.

Laut CoolStuff, wo ihr den Gun Wecker für 24 Euro kaufen könnt, existiert nur eine 12-Stunden-Anzeige. Das finde ich persönlich nicht so toll. Stört euch das nicht – na, wie wäre es?

Teilen:

Kommentar schreiben