Handtücher

Sich mit Pilzen, Sternen und Mario abtrocknen

19. März 2013 • 11:52 Uhr

Teilen:
Nicht total nerdig, sodern fast dezent. Schön. (Foto: Etsy)

Das ist doch mal eine schöne, flauschige, irgendwie auch total naheliegende Idee: Die Designerin Elizabeth Dean verkauft besonders weiche Handtücher mit witzigen Videospiel- und auch TV-Serien-Motiven. Die Resultate sind preisgünstig, sehen aber dank der besonderen Sticker wirklich hübsch aus. Und mal ehrlich – wer hätte nicht gerne die berühmtesten Objekte aus „Super Mario Bros.“ zum Abtrocknen in seinem Bad hängen? Eben!

Die Handtücher bestehen aus 100 Prozent Baumwolle, sind 31 x 61 Zentimeter lang und besitzen sieben Zentimeter große sowie quadratische Stickereien aus Kunstseide. Abhängig von euren Wünschen erhaltet ihr Kirby (mit passender Farbe! Cool!), Red Mushroom oder gar ein „The Legend of Zelda“-Triforce.

Nicht minder amüsant sind der Stern oder die Münze aus dem Klempner-Klassiker von Nintendo, genauso die Fragezeichen-Box mit  entsprechender Handtuch-Farbe. Mögt ihr es dezenter, entscheidet euch für die Dr. Who-Tardis auf dunkelblauem Handtuch – fast unsichtbar. Oder wie wäre es mit Mario als unscheinbares Profilbild?

Preislich liegen die Handtücher zwischen 8 und 10,30 Euro, allerdings kommen noch Versandkosten von fast 8 Euro nach Europa hinzu. Dafür könntet ihr, sofern ihr dazu in der Lage seid, schon selbst so etwas kreieren. Vermutlich sind die Motive eh „nur“ aufgebügelt. Trotzdem: Lustige Sache, würde ich sofort nehmen. Und ihr?

Kaufen könnt ihr die guten Stücke direkt bei Etsy.

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 19. März 2013 at 11:03