Hitman

Reale Sammler-Edition für Download-Spiel

15. Januar 2016 • 14:12 Uhr

Teilen:
Er kommt bald... (Foto: Square Enix)

Square Enix bringt eine vollwertige Collector’s Edition für die nächste „Hitman“-Episode in den Handel. Eine Disk befindet sich allerdings nicht in der Verpackung.

„Hitman“ war von Anfang an als Spiel in Episoden gedacht, und genau das wird sich auch nicht ändern. Am 11. März 2016 erscheint der Prolog mit einem Schauplatz im französischen Paris für 14,99 Euro (PC: 12,99 Euro). Am gleichen Tag wird auch die Collector’s Edition ausgeliefert, in der sich ein Download-Code mitsamt Season-Pass für alle künftigen Teile des Action-Titels befindet. Das alleine wäre freilich etwas mager.

Killer als CE. (Foto: Square Enix)
Killer als CE. (Foto: Square Enix)

Krawatte und mehr

Das Highlight ist sicherlich die rund 25 Zentimeter große Figur, die Agent 47 in einer sitzenden Pose zeigt. Mich persönlich kickt das nicht so recht, sieht aber objektiv betrachtet auf dem Foto sehr detailliert und ansprechend aus. Hinzu kommen ein Hardcover-Artbook, eine spezielle Verpackung sowie eine Krawatte mit passender Nadel. Die wiederum ist ziemlich cool, weil es ja auch ein Markenzeichen des berühmten Killers ist. Besser als ein Rasierapparat ist diese Idee allemal. Hihi.

Das ist drin. (Foto: Square Enix)
Das ist drin. (Foto: Square Enix)

Der Preis für die Collector’s Edition liegt bei unverbindlichen 139,99 Euro – nicht ganz wenig. Bestellt ihr die CE vor, könnt ihr an der „Hitman“-Beta teilnehmen, die am 12. Februar 2016 für die PS4 und eine Woche später auf dem PC beginnt. Eine Probierphase für die Xbox One ist wohl nicht vorgesehen, obwohl die Sammler-Edition ebenfalls für die Microsoft-Konsole vorgesehen ist. Nunja.

Kurz noch zum Episodenformat: Im April geht es für 9,99 Euro (PC: 7,99 Euro) nach Italien, im Mai besucht ihr Marokko. Thailand, USA und Japan sind weitere Szenarien, die allesamt bei jeweils 9,99 Euro (7,99 E uro PC) liegen und im Jahresverlauf angeboten werden. Erwerbt ihr die komplette Saison, kauft ihr den Season Pass für insgesamt 60 Euro und spart gegenüber dem Einzelkauf etwas. Oder ihr wartet bis Ende 2016, dann soll das komplette Spiel auf Disk veröffentlicht werden. Dann eventuell nicht mehr zum Vollpreis, schätze ich.

Vorbestellen in Deutschland? Aktuell wird die CE noch nicht gelistet, haltet aber die Augen offen – zum Beispiel im Square Enix-Onlineshop oder bei Amazon.

Teilen:

Kommentar schreiben