Hot Wheels Atari Collection

Spielzeugautos in Retro-Optik

22. Dezember 2012 • 11:23 Uhr

Teilen:
Amüsante Spielzeugauto-Collection. (Foto: technabob)

Zumindest in meiner Kindheit waren Matchbox-Autos cooler als die Hot Wheels-Alternativen. Keine Ahnung, ob das heutzutage noch immer so ist – aber die spezielle Collection der Spielzeugautos des zweitgenannten Herstellers ist schon lustig. Denn im Rahmen der Nostalgia-Reihe erschienen in den Staaten kürzlich besondere Vehikel für Videospiel-Veteranen.

Die Atari-Serie besteht aus Modellen berühmter Fahrzeuge, darunter Chevys aus den 1950er- und 1960er Jahren. Oder ein Ford C.O.E. von 1949 ist auch dabei. Die Besonderheit? Sie alle erhielten Lackierungen legendärer Spieleklassiker aus der Atari 2600-Ära. Mit Aufschriften und Farben im Stil von „Pong“, „Missle Command“, „Tempest“, „Centipede“, Breakout“ und der Spielkonsole selbst sehen die Autos schon amüsant aus. Beispiel gefällig?

Zum Spielen dürften die Winzlinge wohl eher nicht gedacht sein, sehr wohl aber zum Sammeln und Platzieren in einer Glasvitrine. In Deutschland sind diese Hot Wheels nicht erhältlich, in den USA gibt’s die sechs Modelle zum Beispiel bei Amazon. Preislich liegen diese zwischen 7 und 10 Dollar – also nicht teuer.

Die Nostalgia 2012-Serie umfasst auch andere Themen, darunter Ice Cream oder DC Comics. Auf der Webseite HotWheelsBR erhaltet ihr einige einige weitere Informationen.

Bei Youtube gibt’s so einige Videos von amerikanischen Fans. Einer von ihnen zeigt sich beim Kaufen dieser Atari-Boliden. Tja…Fanatiker halt….

(via technabob)

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 22. Dezember 2012 at 11:12