Hyperkin SupaBoy S

SNES Mini für unterwegs

18. November 2016 • 12:37 Uhr

Teilen:
Mobil und stationär. (Foto: Hyperkin)

Ihr möchtet immer und überall eure liebsten SNES-Klassiker zocken? Der SupaBoy S von Hyperkin ist eine Handheld-Konsole, die ihr auch am heimischen TV verwenden könnt.

Wozu auf das Mini SNES warten, das Nintendo vermutlich (wette ich!) 2017 in den Handel bringen wird? Hersteller Hyperkin bietet seit geraumer Zeit den SupaBoy an, der jetzt einen deutlich verbesserten Nachfolger erhält. Das S-Modell lässt euch unterwegs und daheim komfortabel SNES-Spiele wieder erleben.

Alles, was SNES-Freunde brauchen. (Foto: Hyperkin)
Alles, was SNES-Freunde brauchen. (Foto: Hyperkin)

Mit Modulslot

Der SupaBoy S verfügt über ein 4,3 Zoll großes Display (vorher: 3,5 Zoll), auf dem die zahllosen Super-Nintendo-Games gezockt werden können. Dabei ist es der Handheld-Maschine egal, ob ihr PAL- oder NTSC- Module verwenden wollt. Module? Ja, richtig. Den ein Cartridge-Slot befindet sich auf der Rückseite. Dieser schluckt bei Bedarf auch SFC-kompatible Lösungen wie zum Beispiel SD2SNES. Oder anders ausgedrückt: ROM-Dateien können verwendet werden.

Das Design lehnt sich an das Super Famicon an. (Foto: Hyperkin)
Das Design lehnt sich an das Super Famicon an. (Foto: Hyperkin)

Möchtet ihr den SupaBoy S zu Hause einsetzen, wird das Gerät tatsächlich zur stationären Konsole. Ein TV-Ausgang (AV) ist vorhanden, genauso dürft ihr auf der Vorderseite zwei normale SNES-Controller für Zweispielermodi einstecken. Strom erhält die Maschine über einen Micro-USB-Port, alternativ steckt im Inneren ein Akku. Und der verspricht 10 Stunden Unterhaltung (vorher: 5h).

Ab Dezember 2016 erhältlich

Preislich liegt der SupaBoy S bei 100 US-Dollar, wenn ihr ihn direkt beim Hersteller ordert. Ausgeliefert wird er ab dem 8. Dezember 2016. Bei Funstock zahlt ihr 116,30 Euro plus Versandkosten, dafür erfolgt die Lieferung (ab dem 10. Dezember 2016) direkt aus Europa.

Helligkeit und Lautstärke lassen sich auch einstellen. (Foto: Hyperkin)
Helligkeit und Lautstärke lassen sich auch einstellen. (Foto: Hyperkin)

Ob die Hardware ihren Preis wert ist? Schwer zu sagen anhand der Bilder. Bei Hyperkin ist die Qualität immer etwas schwankend. Der Vorgänger SupaBoy kommt allerdings bei den Amazon-Rezensionen ziemlich gut weg.

Summary
Article Name
Hyperkin SupaBoy S: Mini SNES für unterwegs
Description
Ihr möchtet immer und überall eure liebsten SNES-Klassiker zocken? Der SupaBoy S von Hyperkin ist eine Handheld-Konsole, die ihr auch am heimischen TV verwenden könnt.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben