I-Wood & I-Woody

Fast funktionierende Smartphones und Notebooks

26. April 2012 • 11:08 Uhr

Teilen:
I-Woody (Foto: achtQuark GbR / hello NEO)

Das Münchner Unternehmen achtQuark GbR hat Spielzeuge für diejenigen parat, die nicht mit modernster Technik in die Welt der Smartphones und Notebooks einsteigen wollen, um sie womöglich kaputt zu machen. Die Geräte hören auf die Namen I-Wood sowie I-Woody und verzichten gänzlich auf Prozessoren, Chips und Touchscreens.

Denn letztlich handelt es sich um witzige Nachbildungen von Computer und Telefon in Form einer Holzkonstruktion und integrierter Tafel. Ein Stylus, in dem Fall Kreide, ist im Lieferumfang inbegriffen. In erster Linie eignen sich beide Varianten für Kinder, die so langsam an die elektronischen Vorlagen herangeführt werden sollen.

I-Woody (Foto: achtQuark GbR / hello NEO)
I-Woody

Allerdings haben der Notebook I-Wood und das Smartphone I-Woody ihre Preise. Der nicht so recht funktionierende Rechner kostet 39,99 Euro, das Handy 11,99 Euro. Laut Herstellerangaben eignen sich beide Produkte für Kids ab 36 Monaten,  aber als Scherzartikel sind sie gewiss auch prima geeignet – zum Beispiel für Erwachsene, die sich Trends verweigern.

Versandkostenfrei könnt ihr euch die Holzspielereien im offiziellen Shop auf Hello-Neo.com bestellen .

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 16. September 2012 at 8:09