iCrayon

Tablet-Malwerkzeug für Draw Something

20. April 2012 • 12:56 Uhr

Teilen:
Der Malstift (Foto: Gadfun.de)

Seid ihr auch dem neuen Malprogramm „Draw Something“ verfallen? Mittlerweile wurde diese App über 50 Millionen Mal geladen, was kein Wunder ist. Der Mix aus Kreativtool und Spiel ist faszinierend und dank Wettbewerbskomponente motivierend. Möchtet ihr euch einen kleinen Vorteil verschaffen, dann ist iCrayon die perfekte Wahl.

iCrayon ist ein Zeichenstift im Retro-Design und an sich schon seit einiger Zeit erhältlich. Doch dank „Draw Something“ ist das Zubehör wieder eine Empfehlung wert. Denn der aus Silikon gefertigte Buntstift ist perfekt für Touchscreens geeignet. Ihr könnt so auf dem iPhone oder besser dem iPad Figuren erschaffen – ohne lästige Fingerabdrücke auf dem Display zu hinterlassen. Auch das Schreiben oder Navigieren durch Menüs soll mit iCrayon besser und intuitiver funktionieren.

iCrayon ist in mehreren Farbvarianten erhältlich, was allerdings keinen Unterschied bei der Funktion macht. Gedacht ist der Stift übrigens für alle kapazitiven Touchscreen-Geräte, also auch Smartphones und Tablets beispielsweise mit Android.

iCrayon ist rund 8,5 Zentimeter lang und unter anderem bei Amazon oder GadFun ab 10 Euro verfügbar.

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , ,

Zuletzt aktualisiert: 12:56 Uhr

Ein Kommentar

  1. Auch wenn ich DrawSomething verfallen sind, würde ich mir die Stifte nicht zulegen. Das Game lebt doch davon, dass man mit seinen Wurstfingern Bilder krizzelt!

    Antworten

Kommentar schreiben