Inflatable Balloonicorn

Zuckersüßes Team Fortress-Einhorn zum Aufblasen

29. Juli 2012 • 8:00 Uhr

Teilen:
Ist es nicht niedlich? (Foto: LevelUpStudios.com)

Ende Juni 2012 fügte Spieleentwickler Valve dem beliebten Shooter „Team Fortress 2“ das Balloonicorn hinzu. Das Einhorn in Form des eigenen Teams lässt sich aufblasen und fliegt dem Spieler hinterher. Das Item gibt’s mittlerweile auch für die Realität – ebenfalls zum Aufblasen.

Das wirklich knuffige Wesen aus dem „Pyromania-Update“ ist wohl optimal dazu geeignet, um es im echten Leben mit sich herumzutragen. Gefüllt mit Helium könnte es vielleicht sogar fliegen. Wer weiß?

Es ist jedenfalls im aufgeblasenen Zustand über 90 Zentimeter groß und dürfte auch die Kids begeistern. Hach, es ist so niedlich, so rosafarben, so schnuckelig.

Leider ist die erste Charge des Inflatable Balloonicorn im offiziellen Valve-Shop mittlerweile ausverkauft, eine neue Lieferung ist für Ende Juli 2012 vorgesehen. Der Preis für das Ding, das sicherlich auch gut zum Baden und Spaß haben geeignet sein dürfte, liegt sonst bei 29,99 Dollar. Nach wie vor lieferbar ist bei LevelUp – dort verlangt man aber knapp 60 Dollar plus 12 Dollar Versandkosten nach Deutschland. Schon etwas frech. Aber es handelt sich hierbei um ein Sammlerstück, das wohl in keiner großen Stückzahl produziert wurde. Allen Balloonicorns liegt übrigens ein seltener Item-Code für das Spiel bei.

Ihr kennt „Team Fortress 2“, wisst aber nicht, was das Balloonicorn ist? Na, dann schaut euch mal dieses Video an. Das erklärt alles. Also fast…

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 30. Juli 2012 at 16:07