Internet Archive

2400 MS-DOS-Spieleklassiker im Browser spielen

6. Januar 2015 • 12:28 Uhr

Teilen:
Einen wahren Klassiker neu erleben - Commander Keen 4. (Foto: Screenshot)

Großartig. Das Internet Archive vergrößert sich von Monat zu Monat, im letzten Jahr wurden zahllose Arcade- und Konsolen- Spiele in dieses hinzugefügt. Und jetzt gibt’s mal so schlappe 2400 weitere Games dazu, die ihr direkt im Browser erleben könnt.

Diesmal werden in üblichen Web-Browsern knapp 2400 Spiele aus der MS-DOS-Ära emuliert. Die Mischung könnte kaum facettenreicher sein: Persönlich habe ich mich vor allem über die Klassiker von Apogee gefreut, darunter die „Commander Keen“-Reihe. Doch auch andere Meisterwerke früherer Tage wie „Prince of Persia“, „Wolfenstein 3D“, „Cannon Fodder“, „Duke Nukem 3D“, „Dune 2“, „The Lost Vikings“, „Wasteland“, „Turrican 2“ (!!) und vieeeeeeeeeeeeeeeele andere Titel sind mit von der Partie. Ja, ehemals hierzulande indizierte Werke könnt ihr auch zocken.

Es sei allerdings betont: Etliche Spiele funktionieren nicht so, wie ihr es vielleicht erhofft. Es war ohnehin schon eine Herausforderung für die Verantwortlichen, das Betriebssystem – quasi der Vorläufer von Windows – ordnungsgemäß in einem Browserfenster darzustellen. Jason Scott verrät im offiziellen Blog weitere Aspekte. Beispielsweise könnt ihr Spielstände nicht speichern. Als Software-Basis kommt übrigens der Emulator Dosbox zum Einsatz.

Die Qual der Wahl. (Foto: Screenshot)

Aber jetzt genug der Worte. Viel Spaß mit den zahllosen DOS-Klassikern. Diese findet ihr direkt bei Archive.org.

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , ,

Zuletzt aktualisiert: 09:42 Uhr

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

3 Pingbacks

  1. 30. April 2015 at 11:04
  2. 8. August 2016 at 14:08
  3. 19. Dezember 2016 at 12:12