L8 SmartLight

Die ultimative Leuchte für alle Lebenslagen!

9. Juli 2012 • 17:43 Uhr

Teilen:
Die wohl vielfältigste Lampe der Welt. (Foto: Kickstarter)

Das, was die Erfinder des L8 SmartLight in ihre kleine Lampe gesteckt haben, ist schon erstaunlich. Berührungssensoren, Lichtsensoren, ein Mikrofon, Temperaturmesser und 64 LED-Lämpchen. Bluetooth darf auch nicht fehlen, schließlich nehmt ihr darüber Verbindung mit eurem Smartphone oder Tablet (iOS, Android) auf.

Wozu das gut ist? Ganz einfach: Das L8 SmartLight ist eine moderne Tischlampe, die unglaublich vielseitig einsetzbar ist. Beispielsweise könnt ihr euch visuell informieren lassen, wenn eine neue Nachricht via Twitter, Facebook oder Email bei euch eintrudelt. Schreibt euer Freund oder eure Freundin, lasst ihr euch einfach ein Herzchen anzeigen. Da ihr das SmartLight individuell mittels einer App programmieren und anpassen könnt, sind euren Vorstellungen kaum Grenzen gesetzt.

Doch es gibt noch viele weitere Einsatzmöglichkeiten. Herstellerangaben zufolge ist das SmartLight in der Lage, euch zu benachrichtigen, wenn ihr in einem Spiel zum Beispiel einen Erfolg erzielt habt. Oder ihr erschafft euch einen animierten „Pac-Man“ fürs Wohnzimmer, der dann aufleuchtet, wenn die Nacht hereinbricht. Bastelt ihr gerne, baut ihr euch einen eigenen Lampenschirm, in den ihr das SmartLight steckt. Dadurch, dass die LEDs mehrere Kolorierungen bieten, entsteht so ein neues Ambilight-Gefühl. Apropos: Platziert das SmartLihght hinter eurem Fernseher und lasst Farben abhängig vom TV-Ton an der Wand erstrahlen. Und fällt euch nichts Besseres ein, dann verwandelt ihr die Minileuchte in eine digitale Uhr.

Ihr seht schon – die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Das L8 SmartLight unterstützt zudem Community-Aspekte, das heißt ihr könnt sogar via App sehen, was Freunde gerade verwenden. Oder ihr schickt ihnen lustige Symbole beziehungsweise Textnachrichten.

Letztlich handelt es sich also um eine illuminierte Spielerei, die leider noch nicht ganz fertig ist. Die Erfinder dieser meiner Meinung nach echt tollen Idee sammeln derzeit über das Crowdfunding-Portal Kickstarter 90.000 Dollar ein. Damit soll die Serienproduktion ermöglich werden. Die Schwarmfinanzierung dürfte das Ziel erreichen, schon jetzt könnt ihr euch das Gerät dort quasi bestellen. Schießt ihr jetzt schon 69 Dollar (zzgl. 15 Dollar Versandkosten) vor, gibt’s ein Exemplar des L8. Mehrere SmartLights machen übrigens Sinn – ihr könnt sie nämlich parallel oder harmonisch miteinander verwenden und so eure gesamte Wohnung in einem neuen Licht erstrahlen lassen.

Weitere Details, schräge Videos und die Option der Bestellung – bei Kickstarter! Die offizielle Seite hat noch weitere Details parat.

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , ,

Zuletzt aktualisiert: 17:45 Uhr

Kommentar schreiben