Legend of Zelda: Hyrule Historia

Fanlektüre ab Herbst auch in deutscher Sprache

3. März 2013 • 8:14 Uhr

Teilen:
So sieht die englische Fassung aus. (Foto Amazon)

Seit einigen Wochen könnt ihr Legend of Zelda: Hyrule Historia erwerben. Das 274-seitige Buch beschäftigt sich mit der gesamten Abenteuer-Serie von Nintendo – von den Anfängen bis hin zu den zahllosen Ablegern der 16 Hauptspiele.

Das Werk wurde unter anderem von der Designerlegende Shigeru Miyamato mitgestaltet, ist allerdings bisher nur in japanischer sowie seit Anfang des Jahres in englischer Sprache verfügbar. Das ändert sich im Herbst.

Denn Tokyopop Deutschland bringt eine komplett deutsche Fassung von Hyrule Historia in den Handel. Zeitlich war dies eigenen Aussagen zufolge früher nicht möglich.

Wer aber lieber eine lokalisierte Ausgabe des dicken Wälzers favorisiert, muss sich nur etwas gedulden.

Wie die japanische sowie englische Vorlage erwartet euch ein edles Artbook zum Preis von 29,95 Euro. Von einer aufwändigen Übersetzung und einer Hardcover-Ausgabe mit „allem Schnick, Schnack und Schnuck in Sachen Veredleung“ ist die Rede. So heißt es zumindest bei Facebook. Klingt doch prima, oder? Wenn ihr nicht so lange warten wollt – die englische Variante könnt ihr auch regulär bei Amazon.de hierzulande erwerben. Aktuell zahlt ihr für diese knapp 27 Euro inklusive Versandkosten.

Ein paar weitere Details zu Hyrule Historia hatte ich vor einigen Monaten schon an anderer Stelle zusammengefasst

Teilen:

2 Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 3. März 2013 at 8:03