LEGO BB-8

Dieser Androide aus eckigen Steinen rollt trotzdem

5. März 2016 • 10:10 Uhr

Teilen:
Der ist ja rund...? (Foto: LEGO Ideas)

Ihr habt schon alle Varianten des BB-8 aus Star Wars gesehen? Sicher? Auch einen aus LEGO, der trotzdem rollen kann?

Mark Smiley und James Garrett bastelten aus LEGO-Steinen einen rollenden BB-8. Eigentlich kaum vorstellbar, schließlich sind die dänischen Bauklötze in der Regel eckig. Aber mit ein paar Veränderungen klappte das schon: So kann sich dieser BB-8 nur auf einfache Weise bewegen, ebenfalls verzichteten die Macher auf einen Motor. Stattdessen betätigt ihr eine Kurbel, um den BB-8 zum „Fahren“ zu animieren. Der Untersatz ist zugleich die Halterung für den „Roboter“.

Der ist ja rund!

LEGO-Fans könnten meckern, schließlich ist der Körper des BB-8 kein originales LEGO-Teil. Dafür aber besteht das durchaus interessante Innenleben, das zusätzlich Magnete und Gewichte benötigt, aus typischen LEGO-Komponenten.

Interessantes Innenleben. (Foto: LEGO Ideas)
Interessantes Innenleben. (Foto: LEGO Ideas)

Ich finde die Umsetzung jedenfalls gelungen. Und mit etwas Glück wird man bei LEGO darüber nachdenken, den Rolling LEGO BB-8 umzusetzen. Bei LEGO Ideas müssen 10.000 Stimmen gesammelt werden, dann könnte aus der Bastelei ein reales Produkt werden. Auf der offiziellen LEGO-Plattform erhaltet ihr weitere Details zu diesem lustigen Teil.

Teilen:

Ein Kommentar

  1. Echt cool was man mit Lego alles machen kann. So ein BB8 würde sich bei mir in der Sammlung sicher auch noch gut machen :D

    Antworten

Kommentar schreiben